Miley Cyrus gibt zu, aufgrund ihres Privilegs keine Ahnung von Coronavirus-Pandemie zu haben

0

Miley Cyrus wurde offen über ihr Leben inmitten der Coronavirus-Sperre.

Die „Malibu“ -Sängerin gab zu, dass ihre Erfahrung sich von der der meisten Menschen unterscheidet, auch wenn sie ebenfalls gesperrt ist. Cyrus räumte ein, dass Prominente privilegiert sind und sie selbst die wirkliche Wirkung von COVID-19 nicht wirklich versteht.

“Ich weiß, dass ich in einer einzigartigen Position bin, und meine Erfahrung mit dieser Pandemie ist nicht wie die der meisten anderen in meinem Land und auf der ganzen Welt”, sagte Cyrus gegenüber dem Wall Street Journal.

„Mein Leben wurde in die Pause gedrängt, aber ich habe wirklich keine Ahnung, wie diese Pandemie ist… Ich fühle mich in meinem Raum wohl und kann Essen auf meinen Tisch legen und [I am] finanziell stabil, und das ist für viele Menschen einfach nicht die Geschichte. “

Während der Sperrung startete der Hitmacher „Wrecking Ball“ eine Instagram-Live-Show mit dem Titel „Bright Minded“. Es ist ihre Art, sich mit ihren prominenten Freunden und Fans zu verbinden, die genau wie sie zu Hause festsitzen.

Cyrus teilte mit, dass sie sich an mehrere Prominente der A-Liste gewandt habe und viele nicht geantwortet hätten. Sie glaubte, dass das Privileg eine Rolle bei ihrer Entscheidung spielte, nicht in ihrer Show zu erscheinen.

Cyrus verstand, dass einige von ihnen so fühlten wie sie. Sie gab zu, dass es sich nicht richtig anfühlte, darüber zu sprechen, weshalb einige sich weigerten, in der Show zu erscheinen.

“Ich bin sicher, dass andere Leute zögern, die Show zu bejahen, weil es für Prominente fast nicht richtig ist, unsere Erfahrungen zu teilen. Weil es einfach nicht vergleichbar ist “, fügte der Darsteller hinzu.

Obwohl ihre Quarantäneerfahrung nicht so schwierig ist wie für die meisten Menschen, teilte die Sängerin von „The Climb“ einige ihrer Erfahrungen mit, auf die sich jeder beziehen konnte.

“Ich bin in meiner Jogginghose und einem Haarknoten, genau wie alle anderen, ich habe meine Haare nur zweimal für die Show gewaschen: einmal für Elton John und einmal für Sen. [Elizabeth] Warren «, sagte Cyrus.

Im April wurden Cyrus und ihr Freund Cody Simpson in Los Angeles zu einem Kaffee-Date gesichtet. Die “Partei in den USA” Die Sängerin trug eine Gucci-Gesichtsmaske, ein RED / DONE-T-Shirt, eine Tarnhose und robuste schwarze Stiefel.

Cyrus und Simpson haben zusammen isoliert. In einem früheren Interview deutete Simpson an, dass er bereit sei, eine Familie mit Cyrus zu gründen.

Share.

Comments are closed.