Michelle Keegan posiert mit dem Baby ihrer Cousine, während sie die Flaschen füttert, nachdem Mark Wrights Vater sie um Enkelkinder gebeten hat. 

0

MICHELLE Keegan prahlte mit dem “Nageln” der Flaschenernährung, als sie heute auf Instagram ein neues Bild mit dem kleinen Sohn ihrer Cousine Katie veröffentlichte.

Der Beitrag kommt, nachdem der Vater ihres Mannes Mark Wright frühere Schnappschüsse des neugeborenen Brody kommentiert und sie gebeten hat, ihn zum Opa zu machen.

Die neuesten Schnappschüsse wurden an die Instagram-Story der 33-jährigen Michelle weitergegeben, um zu verhindern, dass Familienmitglieder oder Schwiegereltern peinlichere Bemerkungen machen.

Die stolze ‘Tante’ teilte zuallererst ein Foto des Kleinen mit, der döste, und nannte ihn in einer süßen Bildunterschrift “Mr Perfect”.

Michelle folgte mit einem Selfie, als sie das Freudenbündel ihres Cousins ​​wiegte und ihm eine Flasche Milch fütterte.

Die Schauspielerin ist auf dem Foto lässig gekleidet, und ihr langes Haar ist zu einem unordentlichen Knoten zusammengebunden – gesichert mit einem Scrunchie mit Leopardenmuster.

Michelle ist gemütlich in einem bequemen Trainingsanzug und zeigt ihre natürliche Schönheit mit minimalem Make-up.

Brody kuschelt sich in eine flauschige weiße Decke und schaut Michelle während des Futters schläfrig an.

Michelle stellte Brody letzten Monat der Welt vor, und sie und Mark tauschten Fotos von sich aus, die ihn auf ihre beliebten Social-Media-Seiten kuschelten.

Der Vater des Ex-Towie-Stars, Mark Wright Snr, nutzte die Posten jedoch, um Enkelkinder von dem Paar zu fordern.

Der 33-jährige Mark sah brütend aus, als er Brody in seinen Armen schlief, nachdem er andere Aufnahmen des neuesten Familienmitglieds geteilt hatte.

Er hat damals den Beitrag mit einem Titel versehen: “Ein anderer (wird nicht der letzte sein), nur weil ich mit diesem kleinen Mann nicht fertig werden kann … Ich muss sagen, er hat Onkel Mark genommen, wie eine Ente Wasser nimmt !!

“Brody Allen, willkommen in der Welt, kleiner Kerl! Noch ein Hammer, um dem Clan beizutreten!”

Sein Vater kommentierte schnell: “Schönes Baby und es ist an der Zeit, dass du mich zu einem Opa und deine Mutter zu einer Oma machst.”

Mark hat ständig Fragen gestellt, wann er und der frühere Corrie-Star Michelle eine eigene Familie gründen werden.

Das Paar, das 2015 geheiratet hat, hat gesagt, dass es Kinder haben möchte, aber Michelle möchte sich vorerst auf ihre Karriere konzentrieren.

Im August bezeichnete Michelle Babyfragen als “frustrierend” und schlug auf sexistische Doppelmoral zurück, wie sie und Mark zu diesem Thema befragt werden.

Sie sagte damals: “Vor ein paar Jahren hat es mich nicht gestört und ich habe die Frage beantwortet, aber jetzt denke ich: ‘Ich muss das nicht beantworten, weil niemand weiß, was hinter verschlossenen Türen vor sich geht.’

“Ich weiß, wenn Mark einen Job beendet hat, würde ihn niemand fragen, ob er ein Baby bekommen würde. Es ist nicht fair. Es macht mich frustriert.”

Share.

Comments are closed.