Michelle Keegan hat eine Transformation der lockigen Haare der 1950er Jahre, als sie Selfies aus dem Make-up-Raum teilt. 

0

MICHELLE Keegan hat einen neuen Look, der eigentlich ziemlich alt ist – er zeigt eine Frisur im Stil von 1950.

Die 33-jährige Our Girl-Schauspielerin begeisterte die Fans, als sie offenbarte, dass sie sich in den frühen Morgenstunden die Haare machen ließ.

Sie posierte heute um 7.49 Uhr für ein Foto am Set und schrieb in ihrem Beauty-Team: “Und wir sind zurück.”

Der Star hat ihre Sky-Komödie Brassic gedreht, die letzten Monat von einem Coronavirus-Schrecken erschüttert wurde, nachdem einer der Teammitglieder Symptome gezeigt hatte.

Die Sonne enthüllte, dass Michelle auf die Krankheit getestet wurde, und ein Insider erklärte: “Es könnte vierzehn Tage dauern, bis sie wieder beginnt.”

Ihr Schuss vom Set war weit entfernt von ihrem unglaublich luxuriösen Wochenende mit Ehemann Mark Wright.

Das Paar schlüpfte in das Londoner Hotel Corinthia und verbrachte die Nacht in der Penthouse-Suite, die am Wochenende etwa 2.600 Pfund pro Nacht kostet.

Mark und Michelle tranken Champagner in ihrem Badezimmer, bevor sie an ihrem “Date Night” in der Hauptstadt zum Kingsize-Bett gingen.

Sie war am vergangenen Wochenende im selben Hotel gewesen, wo sie ein Bild gepostet hat, auf dem die Fans bemerkten, dass sie einen “Kim Kardashian Penner” hat.

Share.

Comments are closed.