Mexiko will trotz zunehmender Infektionen die Wirtschaft wieder aufnehmen

0

Mexiko strebt am Montag eine schrittweise Reaktivierung seiner Wirtschaft an, obwohl die Zahl der neuen Coronavirus-Infektionen täglich weiter zunimmt.

Die bedrohlichen Zahlen wecken die Befürchtung einer neuen Infektionswelle, wie sie andere Länder nach der Lockerung der Beschränkungen erlitten haben.

Präsident Andres Manuel Lopez Obrador befasst sich mit dem Thema und erklärt der Öffentlichkeit, dass der Kampf gegen das Virus an vielen Orten von anhaltender sozialer Distanzierung abhängt, während er beschreibt, wie andere Bereiche ab Montag wieder arbeiten werden.

“Wir sind an dem Punkt angelangt, an dem wir weniger Fälle haben”, sagte Lopez Obrador am Freitag.

“Aber heutzutage müssen wir vorsichtiger sein, die Disziplin nicht lockern, uns selbst nicht vertrauen.”

Die Kommentare kamen am selben Tag, an dem die Regierung die Richtlinien für die Bau-, Bergbau- und Automobilindustrie klarstellte, damit sie am Montag wieder arbeiten können.

Am Freitag gab es im Land 2.437 neue Coronavirus-Testbestätigungen, die bisher höchste tägliche Gesamtzahl und den zweiten Tag in Folge mit mehr als 2.000 neuen Fällen. Am Donnerstag waren es 2.409.

Die Zahlen deuten darauf hin, dass die Pandemie in Mexiko noch nicht ihren Höhepunkt erreicht hat, während die tägliche Zahl der Todesfälle um 290 gestiegen ist und damit unter dem am Dienstag gemeldeten eintägigen Höchststand von 353 Todesfällen liegt.

Mexiko hat bisher insgesamt 4.767 Todesfälle erlitten.

“Wir befinden uns im Moment des schnellsten Wachstums in neuen Fällen”, sagte der stellvertretende Gesundheitsminister Hugo Lopez-Gatell. “Dies ist der schwierigste Moment.”

Gesundheitsbeamte haben gesagt, dass die tatsächliche Anzahl der Infektionen weitaus höher ist. Mexiko hat laut der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung eine niedrigere Testrate für das Virus als jede der größten Volkswirtschaften der Welt.

Die im März begonnene Sperrung des Landes bleibt bestehen, aber bestimmte Branchen können wieder aufgenommen werden, da sie als „wesentliche Aktivitäten“ eingestuft wurden.

Share.

Comments are closed.