Merkel, Trump stimmen in einem Telefonanruf zu, um die Erinnerung an den Zweiten Weltkrieg zu bewahren…

0

BERLIN, 8. Mai – Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Donald Trump haben am Freitag bei einem Telefonat das Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa vor 75 Jahren markiert, sagte ein deutscher Regierungssprecher.

“Beide gedachten der Millionen von Opfern und des unermesslichen Leidens, das durch den von Nazideutschland ausgelösten Krieg verursacht wurde”, sagte der Sprecher. “Sie waren sich einig, dass es wichtig ist, die Erinnerung an den Krieg und seine Schrecken am Leben zu erhalten.”

Merkel betonte die besondere Bedeutung der Unterstützung der USA für Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg und die engen Beziehungen zwischen den beiden Ländern, die sich danach entwickelten, fügte der Sprecher hinzu. (Berichterstattung von Michael Nienaber; Redaktion von Edmund Blair)

Share.

Comments are closed.