Meine Tochter, 3, wurde versehentlich von einem LAWNMOWER überfahren – ihr wurde das Bein amputiert, lass es deinem Kind nicht passieren. 

0

Eine Mutter erzählte, wie ihrem dreijährigen Mädchen das Bein amputiert wurde, nachdem es von einem LAWNMOWER überfahren worden war.

Mutter Sarah Reardons Tochter Abigail, drei, war bei ihrem Vater in Rhode Island, als sie am 22. August überfahren wurde.

Sie spielte draußen mit ihrer sechsjährigen Schwester Alexa, als sie “hinter den Rasenmäher lief, als dieser umgekehrt war”, sagte Sarah aus Massachusetts gegenüber der Station WHDH.

Sie erklärte Fabulous, dass sie sich aussprach, weil sie wollte, dass andere Eltern sich der Gefahren von Rasenmähern bewusst wurden.

Sie beschrieb Abigail als “sehr belastbar”, nachdem sie fünf Mal im Hasbro Kinderkrankenhaus operiert worden war und ihr rechter Fuß und ein Großteil ihrer Wade amputiert worden waren. Sie sagte, es sei ihre Pflicht, die potenziellen Gefahren von Rasenmähern ins Rampenlicht zu rücken.

“Ich trauere und bin niedergeschlagen, was passiert ist, aber sie ist immer noch mein Mädchen”, erklärte ihre Mutter WHDH. “Sie ist immer noch dieselbe dumme, doofe, glückliche kleine Dreijährige und diese Persönlichkeit ist gerade im Krankenhaus wieder zum Leben erweckt worden.”

Auf einer GoFundMe-Seite schrieb die Freundin ihrer Mutter, Karen, die erklärte, Abigail werde weiterhin Prothesen benötigen, wenn sie wächst, und sagte: “Im Moment ist es überwältigend, alles zu verarbeiten, was bei diesem kleinen Mädchen und ihrer Familie ankommt.

“Abigail hat einen sehr langen Weg vor weiteren Operationen, möglicherweise mehr plastischen Operationen, viel Physiotherapie, Ergotherapie und Beratung.”

Aber Sarah, die auf der Seite schrieb, sagte kürzlich, dass es ihrem Mädchen so viel besser gehe und sie herumlaufe.

“GROSSartig für ihre Unabhängigkeit und Stärke der Mobilität … SCHLECHT für mögliche Schäden an ihrem Bein, die noch weit davon entfernt sind, geheilt zu werden”, schrieb sie.

“Ich versuche immer noch, sie auf einige Dinge zu beschränken, habe sie aber das Wasser testen lassen. Sie ist so stolz, wenn sie etwas Neues erreicht.

“Der heutige Sieg zog sich aus einer sitzenden Position in ihr gutes Bein.”

Sie erklärte, dass auch ihre andere Tochter litt.

“Alexa geht es seit dem Unfall gut und sie hat mit dem Beginn der virtuellen Schule gute Ergebnisse erzielt. Sie reagiert jedoch sehr empfindlich auf das Geräusch von Rasenmähern und hat mit Trennungsangst und Todesangst zu kämpfen”, sagte sie.

“Es ist eine Menge für eine Sechsjährige, die sie in ihren kleinen Gedanken hat”, fügte sie hinzu. “Ich konnte noch keine Beratung für sie arrangieren (danke COVID), aber ich versuche es immer noch.”

Ich wünschte, wir wären NICHT im Rampenlicht, aber wenn Abbys Geschichte dazu beiträgt, auch nur eine andere Familie aus einer solchen Situation zu ersparen, bin ich froh, dass wir unsere Botschaft geteilt haben.

In einem Facebook-Beitrag fügte sie hinzu: “Ich wünschte, wir wären NICHT im Rampenlicht, aber wenn Abbys Geschichte dazu beiträgt, auch nur eine andere Familie aus einer solchen Situation zu ersparen, bin ich froh, dass wir unsere Botschaft geteilt haben.”

“Aufsitzmäher sind kein Spielzeug … so viele Kinder haben keine Angst vor ihnen, weil sie als Aufsitzspielzeug in Erwachsenengröße angesehen werden und viele Eltern ihre kleinen Kinder für Fahrten auf dem Hof ​​mitnehmen.

“Das Leben kann sich augenblicklich ändern. Ich hasse es, dass Abigail jetzt Teil einer schrecklichen Statistik für Rasenmäherunfälle ist. Kein Kind hat das verdient – es ist so vermeidbar.”

Lesen Sie mehr spannende Real Life-Exklusivprodukte von The Sun. Diese Mutter war schockiert, als sie herausfand, warum ihre Tochter im Alter von zwei Jahren Schamhaare entwickelte.

Ein britischer Teenager enthüllte, dass ihr Freund älter war als ihr Vater … und sie war noch nie glücklicher. Wir bezahlen für Ihre Geschichten!

Treten Sie der realen Facebook-Gruppe von Fabulous bei, um die Chance zu haben, von uns vorgestellt zu werden und weitere Geschichten zu lesen, die Sie unbedingt lesen müssen.

Share.

Comments are closed.