Meghan Markle’s Mutter, Doria Ragland, ist Gegenstand eines neuen Liebesromans, der von der Autorin Jasmine Guillory entwickelt wird.

Guillory teilte die Nachricht ihren Anhängern auf Twitter mit und sagte, dass sie sich das Konzept ausgedacht hat, nachdem sie einen der Tweets ihrer Freundin online gesehen hatte, in dem sie jemanden drängte, eine Liebesgeschichte für Ragland zu schreiben, da sie Single ist. Der Yogalehrer war zuvor mit Markes Vater Thomas Markle verheiratet, aber sie trennten sich, während die Herzogin von Sussex gerade mal 2 Jahre alt war.

Auf Wilsons Bitte hin trat die Autorin der Bestseller “The Wedding Date” und “The Proposal” der New York Times auf den Tisch und hat nun eine Geschichte über eine fiktive Figur namens Vivian Forest, 50, geschrieben, die die Mutter von Maddie ist, einer Modestylistin, die um die ganze Welt reisen muss, um einen britischen Royal zu stylen.

“I have a story for you today, Twitter. Remember this tweet?” schrieb die Autorin neben einem Screenshot von Wilsons Tweet und dem Titelbild ihres kommenden Romans “Royal Holiday”, der am 1. Oktober in Großbritannien erscheinen wird und nun auf der Hello Sunshine Website vorbestellt werden kann.

In verwandten Nachrichten machte Ragland diese Woche auch Schlagzeilen, nachdem berichtet wurde, dass sie vor Markles Babygeburt nach Großbritannien fliegen wird. Details werden unter Verschluss gehalten, weil der Herzog und die Herzogin von Sussex wollen, dass die königliche Geburt privat gehalten wird.