Meghan Markle und Prinz Harry beabsichtigen, ihren königlichen Status auf die gleiche Weise zu kanalisieren wie Prinzessin Diana vor einigen Jahren.

“Wir haben nur vier Patenschaften gesehen, die Meghan übernommen hat, aber wenn man sich das Instagram ansieht, ist das offensichtlich sehr wichtig, weil sie bereits 4,4 Millionen Anhänger haben…. Was sie jetzt tun, ist, in Dianas Fußstapfen zu treten, es ist sehr inspiriert von Diana, die Ursachen aufgreift, für die sie sich besonders stark fühlen”, sagte er.

.

.

Burrell sagte, dass die Herzogin von Sussex und die Herzogin von Cambridge sehr unterschiedlich sind, und sie haben auch unterschiedliche Rollen. Middleton weiß, dass Markle keine Bedrohung für sie ist und Markle weiß, dass ihre Rolle sehr unterschiedlich zu Middleton ist, so dass es keinen Riss zwischen ihnen geben sollte.