Press "Enter" to skip to content

Max Verstappen gibt im Teamradio eine explosive Antwort auf den Befehl von Lewis Hamilton

Max Verstappen kämpfte in der Anfangsphase des Grand Prix zum 70-jährigen Jubiläum in Silverstone gegen Lewis Hamilton.

Max Verstappen nahm eine Ausnahme von den Teamaufträgen von Red Bull und forderte ihn auf, sich in der Anfangsphase des Rennens von Lewis Hamilton zurückzuziehen. Verstappen hatte einen guten Start, als die Lichter für den Grand Prix zum 70. Jahrestag erloschen.

Der Niederländer ging schnell vor Niko Hülkenberg, um auf Hamiltons Mercedes zu steigen.

Es gab eindeutig eine andere Strategie zwischen Verstappen und den beiden Mercedes-Autos, als Verstappen mit dem harten Compound begann.

Das spielte bald für Verstappens Vorteil, als er sich Hamiltons Auto näherte.

Aber die Red Bull-Garage war nicht besonders daran interessiert, dass der 22-Jährige in einen Kampf mit Hamilton auf dem richtigen Weg geriet.

Verstappens Renningenieure meldeten sich im Teamradio und baten ihn, sich zurückzuziehen, um die Reifen zu pflegen.

Und Verstappen machte seine Gefühle deutlich, was er von der Bestellung hielt.

“Kumpel – das ist die einzige Chance, dem Mercedes nahe zu sein”, sagte er im Teamradio.

“Ich sitze nicht nur wie eine Oma hinten!”

Mercedes brachte schließlich sowohl Valtteri Bottas als auch Hamilton an die Box für frische Reifen, als Verstappen die Führung übernahm.

Die Erwartung zu Beginn des Rennens war, dass die Teams ein Zwei-Stopp-Rennen starten würden, aber die Reifenverschlechterung hatte dies anscheinend geändert.

Hamilton und Bottas klagten kurz nach ihrem ersten Stopp über Reifenprobleme, mehr als die Hälfte des verbleibenden Rennens.

Aber Verstappen kam mit den harten Reifen, die er von Anfang an hatte, perfekt zurecht.

“Diese Reifen fühlen sich gut an, Kumpel. Alles gut”, sagte Verstappen, während Hamilton und Bottas auf dem harten Gelände kämpften.

In Runde 27 kam er schließlich für die mittlere Verbindung an die Box, was darauf hindeutet, dass er eine Zwei-Stopp-Strategie verfolgen wird.

Verstappen konnte nicht vor Bottas herauskommen, nahm aber nach zwei Kurven schnell den ersten Platz zurück.