Press "Enter" to skip to content

Martin Lewis enthüllt ein ‘völlig unschlagbares’ Sparkonto – könnten Sie einen Bonus von £1.200 erhalten?

MARTIN LEWIS ist der Gründer der Website Money Saving Expert und teilt seine Spartipps oft mit den Zuschauern des ITV. Auf der Martin Lewis Money Show kehrte er auf den kleinen Bildschirm zurück und gab Ratschläge für ein geldstarkes Sparkonto.

Da die Weihnachtsfeierlichkeiten in weite Ferne rücken und viele Menschen noch immer auf ihr monatliches Einkommen warten, werden wahrscheinlich viele in diesem Monat den Druck spüren. In dem Bestreben, den Menschen zu helfen, ihr Geld weiter zu verdienen, widmete Martin Lewis die neueste Ausgabe der Martin Lewis Money Show dem Thema Sparen.

Während der Episode teilte der Gründer von Money Saving Expert einige Details über ein bestimmtes Sparkonto mit.

Dies wird als “Hilfe zum Sparen” bezeichnet und wird von der Regierung unterstützt, was bedeutet, dass alle Ersparnisse in diesem System sicher sind.

Sie ermöglicht es bestimmten Personen, die Anspruch auf eine Steuergutschrift für Erwerbstätige oder einen Universal Credit haben, einen Bonus von 50 Pence für jedes eingesparte £1 im Laufe von vier Jahren zu erhalten.

“So funktioniert es. Über einen Zeitraum von zwei Jahren können Sie bis zu 50 Pfund pro Monat einzahlen”, sagte Herr Lewis.

“Sagen wir, Sie sparen das jeden Monat, aber dann müssen Sie etwas Geld abheben. Man legt ein wenig zurück, und man kommt zum Ende der zwei Jahre. Sie erhalten einen 50-prozentigen Bonus. Nicht auf den Betrag, den Sie am Ende hatten, sondern auf den höchsten Betrag, den Sie in den zwei Jahren hatten.

Unter Bezugnahme auf sein Beispiel fuhr Herr Lewis fort: “Hier sind es 600 Pfund, also bekommen Sie 300 Pfund dazu. Und wenn Sie in den nächsten zwei Jahren mehr als in den ersten zwei Jahren investiert haben, bekommen Sie auch 50 Prozent davon.

Pro Kalendermonat können zwischen 1 £ und 50 £ im System gespart werden – obwohl eine Person nicht jeden Monat Geld einzahlen muss.

In den vier Jahren kann der Sparer zwei steuerfreie Boni verdienen, und er erhält alle Boni, die er verdient hat, auch wenn er Geld abhebt.

Nach den ersten zwei Jahren erhält der Sparer einen ersten Bonus, wenn er das Konto zum Sparen benutzt hat.

Dieser Bonus beträgt 50 Prozent des höchsten Guthabens, das sie gespart haben.

Nach vier Jahren erhalten die Sparer einen Schlussbonus, wenn sie weiter sparen.

Das sind 50 Prozent der Differenz zwischen den beiden Beträgen:

  • Der höchste in den ersten beiden Jahren (erstes und zweites Jahr) eingesparte Saldo
  • Der höchste Saldo, der in den letzten zwei Jahren (Jahre drei und vier) eingespart wurde.

Sollte sich der höchste Saldo nicht erhöhen, dann würde der Sparer keinen Schlussbonus verdienen.

Da das Maximum, das eine Person pro Kalendermonat auf das Konto einzahlen kann, 50 Pfund beträgt, ergibt sich ein Höchstbetrag von 2.400 Pfund über vier Jahre.

Gov.uk erklärt, dass das Maximum, das eine Person in vier Jahren mit ihren Ersparnissen verdienen kann, 1.200 Pfund in Form von Bonusgeldern ist.

“Ehrlich gesagt ist es völlig unschlagbar, wenn man berechtigt ist, und es geht auf meiner Skala nach oben”, sagte Herr Lewis.

Hilfe zum Speichern: Wer ist berechtigt?

Eine Person kann ein Hilfe-zur-Speicherung-Konto eröffnen, wenn eine der folgenden Bedingungen zutrifft:

  • Sie erhalten einen Working Tax Credit
  • Sie haben Anspruch auf Steuergutschrift für Arbeit und auf Steuergutschrift für Kinder
  • Sie beanspruchen einen Universalkredit und ihr Haushalt hat in der letzten monatlichen Bemessungsperiode 569,22 £ oder mehr durch bezahlte Arbeit verdient.

Außerdem muss eine Person im Vereinigten Königreich leben.

Sollten sie im Ausland leben, kann eine Person ein Konto beantragen, wenn sie entweder ein Krondiener oder ihr Ehepartner oder ziviler Partner oder ein Mitglied der britischen Streitkräfte oder ihr Ehepartner oder ziviler Partner ist.

Ehrlich gesagt ist es völlig unschlagbar, wenn man berechtigt ist, und es geht in die Höhe meiner Quote.

Hilfe zum Speichern: Wer ist berechtigt?