Martin Lewis enthüllt, dass Antragsteller von Selbstständigkeitszuschüssen am 21. Mai Zahlungen erhalten könnten

0

MARTIN LEWIS gab bekannt, dass Antragsteller des Selbstständigkeitsprogramms sehr bald Zahlungen erhalten könnten. Um sicherzustellen, dass die Menschen wissen, wo sie stehen, forderte der Geldspar-Experte die Menschen auf, frei verfügbare Tools zu verwenden.

Der 47-jährige Martin Lewis hat in den letzten Wochen zahlreiche Einblicke in die neuen Maßnahmen zur Unterstützung der Regierung gegeben. Das ging heute Abend weiter, als er auf der Martin Lewis Money Show über das Self-Employment Income Support Scheme (SEISS) berichtete.

In seinem Segment „News you can use“ hat Martin die Daten zu SEISS-Anträgen hervorgehoben.

Er enthüllte, dass die Regierung das Programm zum Glück beschleunigt habe.

Ab dem 13. Mai können berechtigte Antragsteller ihre Anträge stellen.

Dies liegt vor dem Zeitplan und wird wahrscheinlich die kämpfenden Selbstständigen entlasten.

Aufgrund dieser Entwicklungen gab der Geldspar-Experte bekannt, dass einige Antragsteller Zahlungen viel früher als erwartet erhalten könnten.

Wenn ein Anspruch am 13. Mai erfolgreich geltend gemacht wird, kann der erste Zahlungssatz am 21. Mai eintreffen.

Er warnte jedoch, dass Antragsteller ihre Augen offen halten sollten.

Coronavirus hat eine Reihe von Betrügereien mit sich gebracht, die den Verwundbaren zum Opfer fallen, und leider sind einige aufgetaucht, die speziell auf SEISS abzielen.

Die Regierung enthüllte SEISS Ende März, nachdem viele den Staat für ihre Verspätung bei der Reaktion auf selbständige Bedenken kritisiert hatten.

Das System ermöglicht es den Menschen, einen steuerpflichtigen Zuschuss von 80 Prozent ihres durchschnittlichen monatlichen Handelsgewinns zu beantragen, der in einer einzigen Rate von drei Monaten ausgezahlt und auf insgesamt 7.500 GBP begrenzt wird.

Dies ist ein vorübergehendes Schema, das jedoch möglicherweise erweitert wird.

Die Unterstützungsmaßnahmen ähneln denen, die PAYE-Mitarbeitern angeboten wurden.

Es gibt jedoch einen wesentlichen Unterschied, den Antragsteller beachten sollten.

Urlaubspersonal darf während des Urlaubs nicht mehr für seinen Arbeitgeber arbeiten.

Selbstständige, die ein Stipendium erhalten, können jedoch weiter arbeiten, einen neuen Beruf eröffnen oder eine andere Beschäftigung einschließlich freiwilliger Arbeit oder Pflichten als Reservist der Streitkräfte annehmen.

Der Zuschuss selbst unterliegt der Einkommensteuer und der selbständigen Sozialversicherung.

Einige Personen haben möglicherweise bereits eine Benachrichtigung vom Staat erhalten, dass sie für das Programm in Frage kommen, aber Ansprüche können erst nächste Woche eingereicht werden.

Um einen Anspruch geltend zu machen, benötigt eine Person Folgendes:

  • Selbsteinschätzung UTR
  • Sozialversicherungsnummer
  • Government Gateway-Benutzer-ID und -Kennwort
  • Bankkontonummer und Bankleitzahl.
Share.

Comments are closed.