Avengers: Infinity War und das kommende Follow-up des Films, Avengers: Endgame. Plot-Drehungen und -Endungen sind so geheimnisvoll, dass einige der Schauspieler nicht einmal auf dem Laufenden sind, was mit ihren eigenen Charakteren passieren wird.

Avengers: Endgame Presse-Junket Anfang April gab Ruffalo zu, dass er genauso ahnungslos war wie das Publikum, wie der letzte Film enden würde: “Ich wusste es nicht, bis ich den Film sah”, sagte er Yahoo Movies. “Für einen Take verschwand ich, und dann den anderen tat ich es nicht.” Wie du hoffentlich schon weißt (wenn du Infinity War nicht gesehen hast, hör jetzt auf zu lesen), Bruce Banner

Survivor. Es ist wie, wer von der Insel geworfen wird? Und ich hätte es wahrscheinlich…. Es ist wie Projekt Runway für Lecksucher…” Der Schauspieler ist bekannt dafür, einen oder zwei Spoiler verlieren zu lassen – er strömte die ersten 20 Minuten von Thor: Ragnarok

Infinity War Pressetour im Juli 2017 schien Ruffalo in einem Interview mit Good Morning America das ganze Ende des Films zu verraten. Um die 2:15 Uhr kann man ihn deutlich sehen, wenn er “die Hälfte” sagt, bevor er sich mit “jeder stirbt” zufrieden gibt. glatt, aber vielleicht nicht glatt genug.

fünf verschiedene Enden für Endspiel zu filmen, um sicherzustellen, dass er keine Spoiler verrutschen ließ. “Ich weiß nicht, was passieren wird”, sagte Ruffalo E! News. “Ich drehte, wie, fünf verschiedene Enden dieses Films. Ich habe nicht einmal ein ganzes Drehbuch zu diesem Film bekommen. Und ich weiß nicht warum.

Endspiel überleben wird.