Mark Labbett von The Chase ist für die neue Serie “schärfer denn je”.

0

Mark Labbett von The Chase hat die neuen Teilnehmer von Beat The Chasers gewarnt, dass das Quiz-Team ihr Wissen während des Lockdowns auffrischt und “auf dem neuesten Stand” ist.

The Chase’s Mark ‘The Beast’ Labbett hat neue Kandidaten bei Beat The Chasers gewarnt, dass die Star-Brainboxen ihre Fähigkeiten im Lockdown verbessert haben und sich “schärfer” als je zuvor fühlen.

Die zweite Serie der Ausgründung der ITV-Show The Chase kehrt für sieben Nächte auf unsere Bildschirme zurück.

Und Mark gab bekannt, dass er und sein Kollege Paul ‘The Sinnerman’ Sinha, 50, über die Zoom-App monatelang anstrengendes Training absolviert haben, um sicherzustellen, dass niemand sie bei Quizfragen schlagen kann.

Der 55-jährige Star sagte: „Ich konnte viel mehr auf den Summer üben.

“Ich habe meine Geschwindigkeit wieder gesteigert, ich fühle mich als Verfolger ungefähr 10 Jahre jünger – viel schärfer.”

Er fügte hinzu: „Wir haben unsere Strategie verfeinert.

„Zum Beispiel trainieren sowohl Paul als auch ich seit Monaten auf dem Summer, als wir feststellten, dass dies wie eine Fütterungszeit im Zoo ist. Wenn du nicht schnell genug bist, bekommst du keine Punkte. “

Die Show, die von Bradley Walsh (60) moderiert wird, hat die Bewertungsrekorde gebrochen und sich zur größten Unterhaltungsserie seit dem Start von Got Talent in Großbritannien entwickelt.

Die Teilnehmer stehen vor fünf Multiple-Choice-Fragen mit der Möglichkeit, bis zu 5.000 £ zu überweisen.

Sie haben dann die Möglichkeit, zwischen zwei und fünf Chasern zu spielen, um mehr Geld zu verdienen, aber mit einem abnehmenden Zeitvorteil gegen sie. Der erste, dem die Zeit ausgeht, verliert.

Paul bestand darauf, dass er sich “ganz oben auf meinem Spiel” fühle.

Der Stand-up-Comic und ausgebildete Allgemeinmediziner sagte: „Der Grund, warum ich mich über meinem Spiel fühle, ist die Sperrung, die ich ohne Unterbrechung durchgeführt habe.

„Mark und ich sind zusammen in vielen Zoom-Räumen aufgetreten und haben gegeneinander gespielt.

„Ich habe das Gefühl, dass sich meine Reflexe geschärft haben. Aber das bereitet dich immer noch nicht darauf vor, wenn du die Antwort nicht kennst. “

In der Show arbeiten Mark und Paul mit Anne ‘The Governess’ Hegerty, Jenny ‘The Vixen’ Ryan und Shaun ‘The Dark Destroyer’ Wallace zusammen.

Paul fügte hinzu: „Wir haben alle unsere Rollen im Team.

„Ich denke, ich und Mark sind für die Geschwindigkeit da. Ich denke, es ist erwiesen, dass Mark und ich Fragen sehr wahrscheinlich so schnell wie möglich beantworten.

“Und dann Jenny sehr für die schwierigen Unterhaltungsfragen, Anne für die schwierige Kunst und Literatur, Sean für schwierige Sport- und Geschichtsfragen.”

Beat The Chasers startet am 3. Januar um 21 Uhr auf ITV.

Share.

Leave A Reply