Marjorie Taylor Greene und Matt Gaetz haben geröstet, nachdem drei verschiedene Veranstaltungsorte ihre “America First”-Rallye abgesagt haben

0

Vertreter der Republikaner Marjorie Taylor Greene und Matt Gaetz haben die Meme-Behandlung nach ihren Plänen, eine America First Rallye in Kalifornien am Samstag wurde nicht einmal, sondern dreimal entgleist.

MTG, die wegen ihrer Unterstützung der rechtsextremen Verschwörungstheorie QAnon und des Vergleichs der Coronavirus-Bestimmungen mit dem Holocaust Kritik auf sich gezogen hat, wurde von Floridas Politiker Gaetz begleitet, um „[friedlich]gegen den Kommunismus zu protestieren“.

Gaetz wird Berichten zufolge vom US-Justizministerium wegen angeblichen Sexhandels untersucht – Vorwürfe, die er nachdrücklich zurückgewiesen hat.Ihm wurden keine Verbrechen vorgeworfen.

Die beiden sind auch überzeugte Trump-Anhänger, wobei “America First” der Slogan für die Außenpolitik des Ex-Präsidenten während seiner Amtszeit war.

Ursprünglich sollte die Kundgebung in Orange County im Pacific Hills Banquet & Event Center stattfinden.

„Davon wollen wir uns einfach fernhalten“, sagte Javad Mirtavoosi, General Manager des Veranstaltungsortes, gegenüber The Orange County Register am 9. Juli.

Die Pläne wurden storniert.

Das Paar hoffte, dass es zum zweiten Mal Glück für sie sein würde, als sie bekannt gaben, dass die Kundgebung in das Riverside Convention Center verlegt wurde.

Raincross Hospitality Corp, die den Veranstaltungsort verwaltet, sagte, dass es auch dort nicht weitergehen würde.

„Mir ist bewusst, dass dies ein umstrittenes Problem in unserer Community war und ich bin froh, dass es gelöst wurde.Ich lobe Raincross Hospitality Corp für diese Entscheidung“, sagte Patricia Lock Dawson, Bürgermeisterin von Riverside, in einer Erklärung .

Das Duo hoffte also, dass drei tatsächlich die magische Zahl sein würden, als sie planten, es im Anaheim Event Center zu veranstalten – nicht zu verwechseln mit dem Anaheim Convention Center.

Nein.

„Eine geplante America First-Kundgebung an einem privaten Veranstaltungsort in unserer Stadt wird abgesagt.Die Stadt Anaheim teilte dem Betreiber Bedenken hinsichtlich der öffentlichen Sicherheit, und diese Bedenken werden vom Betreiber geteilt.

„Als Stadt respektieren wir die freie Meinungsäußerung, haben aber auch die Pflicht, eine Rede zu halten, die unsere Stadt und ihre Werte nicht widerspiegelt“, sagte Mike Lyster, ein Sprecher der Stadt Anaheim, in einer Erklärungauf Twitter veröffentlicht .

Als Gaetz und Greene erneut gezwungen waren, nach einem anderen Ort für ihr kleines Treffen zu suchen, begann Four Seasons Total Landscaping auf Twitter im Trend zu liegen, wobei Kritiker scherzten, dass die Seite erneut für eine politische Konferenz genutzt werden könnte.

Bereits im November hielt der ehemalige Trump-Anwalt Rudy Giuliani eine Pressekonferenz zu unbegründeten und widerlegten Behauptungen über Wahlbetrug neben dem Garagentor des Ladens ab, bei einem Vorfall, der vermutlich das Ergebnis einer Verwechslung mit . wardas Four Seasons-Hotel.

Der ungewöhnliche Ort hatte auch den urkomischen Bonus, zwischen einem Krematorium und einem Sexshop zu liegen.Irgendwo ist ein Witz drin.

Seitdem wurde der Veranstaltungsort für einen Punkrock-Gig im August ausgewählt, und Twitter-Nutzer schlugen scherzhaft vor, dass die beiden Politiker ihn auch nutzen könnten:

Location, Riverside City Hall, wurde von Gaetz wenige Stunden vor der Veranstaltung getwittert und natürlich immer noch kritisiert und verspottet:

Im Gespräch mit der Menge atWährend der Kundgebung sagte Gaetz: „Sie könnten versuchen, uns online abzusagen, sie könnten versuchen, uns im wirklichen Leben zu verfolgen, sie werden versuchen, unseren Veranstaltungsort zu schließen, aber wir werden diesen Kampf vor Gericht, in den Häusern vonKongress und notfalls auf den Straßen.“

Obwohl sie wissen, wie schrecklich Gaetz und Greene darin sind, Veranstaltungen zu organisieren und Orte für ihre spaltende Rhetorik zu sichern, kann sich diese Straße kurzfristig ändern.

Share.

Leave A Reply