Mann, Frau und Junge, 3, sterben bei einem mutmaßlichen Doppelmord-Selbstmord in Brentford, als schockierte Nachbarn um „perfekte Familie“ trauern. 

0

Ein dreijähriger Junge, ein Mann und eine Frau, die bei einem mutmaßlichen Doppelmord-Selbstmord getötet wurden, wurden als „perfekte Familie“ bezeichnet.

Die Leichen des Kleinkindes und der Frau, die Mitte 30 war, wurden entdeckt, nachdem die Polizei kurz vor 1 Uhr morgens ihren Weg in ein Haus in Brentford, West-London, erzwungen hatte.

Dort wurde auch ein Mann im Alter von 40 Jahren gefunden, der Messerverletzungen erlitt. Er wurde am Tatort in der Clayponds Lane für tot erklärt.

Schockierte Nachbarn nannten den dreifachen Tod „schrecklich“ und bezeichneten die Opfer als „perfekt“.

Sheri Diba sagte zum Evening Standard: „Sie waren wundervolle Menschen. Sie sind so beliebt und schön. Sie haben einen kleinen Hund. Sie waren immer zusammen und sahen so liebevoll aus.

Wir sind alle am Boden zerstört – sie waren die perfekte Familie für uns.

“Wir sind alle am Boden zerstört – sie waren die perfekte Familie für uns.”

Ein anderer Bewohner sagte: „Wir sind total geschockt. Es ist ein Albtraum. Wir möchten nicht, dass unsere Kinder es wissen. Es ist schrecklich. ”

Kennen SIE die beteiligten Personen? E-Mail: [email protected] oder telefonisch

Alle drei Opfer waren einander bekannt und die Polizei sucht im Zusammenhang mit den Todesfällen niemanden.

Ein Sprecher der Metropolitan Police sagte: „Es wird angenommen, dass alle drei Personen einander bekannt waren.

„Es laufen Anfragen, um alle Angehörigen zu informieren. Post-mortem-Untersuchungen werden zu gegebener Zeit für alle drei Personen geplant.

“In diesem frühen Stadium suchen die Beamten im Zusammenhang mit diesem Vorfall niemanden.”

Jeder, der Informationen hat, die die Polizei bei ihren Ermittlungen unterstützen könnten, wird gebeten, 101 ref CAD 7365/6 Oct anzurufen.

Share.

Comments are closed.