Mann erwischte die zerstückelnde Frau bei “einem der grausamsten Morde, die jemals gesehen wurden”

0

Polizeibeamte, die nach einer Frau suchten, die seit Tagen nicht mehr mit ihrer Familie gesprochen hatte, stellten fest, dass ihr Ehemann sie zerstückelte.

Die New Yorker Staatspolizei führte im Haus von Phillip Farren und seiner Frau in Allen eine Sozialkontrolle durch, als Beamte ihn angeblich dabei fanden, ihren Körper zu zerschneiden.

Die Frau wurde nicht offiziell identifiziert, aber eine eingerichtete GoFundMe-Seite identifizierte sie als Amber Farren.

In einer Pressemitteilung teilte der 52-jährige Farren der Polizei mit, dass seine Frau das Gebiet verlassen habe. Später „gab er jedoch zu“, nachdem die Polizei ihn weiterhin befragt hatte.

“Weitere Untersuchungen haben ergeben, dass Farren das Opfer Anfang der Woche erschossen und getötet hat und dabei war, den Körper des Opfers zu zerstückeln, als Soldaten vor Ort eintrafen”, fügte die Freilassung hinzu.

Die Polizei sagte, Farren sei wegen Mordes zweiten Grades und Totschlags ersten Grades verhaftet worden.

Er wurde über Skype angeklagt und wird jetzt ohne Kaution im Allegany County Gefängnis festgehalten.

Bernsteins Familie hat seitdem behauptet, sie sei Opfer von häuslicher Gewalt geworden.

Eine Nachricht auf der GoFundMe-Seite, die von Bernsteins Schwester Ashley Ryan eingerichtet wurde, lautet: „Meine Schwester wurde wegen häuslicher Gewalt ermordet.

“Ihr Mann hat sie getötet und sie für ein paar Tage auf dem Boden liegen lassen, um zu sterben.”

Sie fügte hinzu, dass ein Detektiv ihr sagte, es sei “eines der grausamsten Morde, die er jemals gesehen hat”.

Bernsteins Tante Bonne Mineo würdigte sie.

Sie sagte gegenüber der Nachrichtenagentur WKBW: „Sie war ein süßes Mädchen, ein großes Herz. Würde alles für irgendjemanden tun und dafür, dass ihr Leben so endet.

„Sie würde jedem das Hemd vom Rücken geben, und dann passierte das. Ich kann es einfach nicht glauben. “

Share.

Comments are closed.