Press "Enter" to skip to content

Manchester United-Star Nemanja Matic wartet nach dem Spiel mit seinen Kindern, damit sie sich mit dem Idol Cristiano Ronaldo treffen können

Nemanja Matic und Cristiano Ronaldo standen auf dem Platz im Krieg, als Serbien in einem packenden Qualifikationsspiel zur Euro 2020 mit 2: 4 gegen Portugal verlor – aber nach dem Spiel war es eine andere Geschichte.

Ein paar Treffer von William Carvalho und Goncalo Guedes brachten Portugal in Belgrad einen Vorsprung von zwei Toren, bevor Nikola Milenkovic die Gastgeber in der 68. Minute per Kopfball ins Spiel zurückzog.

Ronaldo und Bernardo Silva erzielten jedoch in der 85. Minute beide Tore von Aleksandar Mitrovic, um einen entscheidenden Auswärtssieg für Portugal zu erzielen.

Die Mannschaft von Fernando Santos liegt nun auf dem zweiten Platz in Gruppe B, acht Punkte hinter Tabellenführer Ukraine.

Wie immer war Ronaldo, der sein 89. Tor im internationalen Fußball erzielte, die Hauptattraktion, und die beiden Jungs von Matic durften sich nach dem Schlusspfiff mit dem großartigen Mann treffen.

Letztes Jahr erhielt Matics Sohn, Filip, eine spezielle Videobotschaft von Juventus, die er jedoch am Samstagabend verbessern konnte.

Dies war der schöne Moment, als Matics Kinder nach dem Zusammenprall ihr Idol trafen.

Portugal-Chef Santos gratulierte seinen Spielern zum Sieg, nachdem sie Serbien im Rajko Mitic-Stadion besiegt hatten.

„Serbien hat mich überrascht. Ich dachte, sie würden mutig und offensiv spielen “, sagte er.

„In der Zwischenzeit haben sie wie im ersten Spiel defensiv gespielt.

'Es hat das Spiel kompliziert, es war schwieriger für uns, Situationen mit Torchancen zu schaffen.

„Wir waren jedoch die ganze Zeit die dominierende Mannschaft. Ich kann den Spielern zu einem verdienten Sieg gratulieren. “