Man Utd verstärkt die Verfolgung des 60-Millionen-Pfund-Stürmers Moussa Dembele aus Lyon

0

EXKLUSIVE Lyon-Stürmerin Moussa Dembele wird von Chelsea gesucht, zieht jedoch einen Wechsel zu Man Utd vor, wobei die Red Devils zunehmend zuversichtlich sind, einen Transfer für den Ex-Celtic-Stürmer abzuschließen

Manchester United ist zunehmend zuversichtlich, Lyon-Stürmer Moussa Dembele für 60 Millionen Pfund zu gewinnen.

United verfolgt den französischen U21-Nationalspieler seit 12 Monaten und sieht ihn als langfristigen Ersatz für Romelu Lukaku.

Der 23-jährige Dembele hatte in dieser Saison in allen Wettbewerben 22 Tore erzielt, bevor der Fußball aufgrund der Covid-19-Krise gesperrt wurde.

United-Chef Ole Gunnar Solskjaer hat in den letzten sechs Monaten mindestens dreimal Späher geschickt, um Demeble in Aktion zu sehen, und will ihn unbedingt nach Old Trafford locken.

Chelsea ist auch sehr an Dembele interessiert, aber der ehemalige keltische Stürmer zieht einen Wechsel zu United vor und hat dafür gesorgt, dass die englischen Giganten wissen, wie er sich fühlt.

Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende von United, Ed Woodward, ist nun bereit, seinen Schritt in der Hoffnung zu unternehmen, die Tatsache auszunutzen, dass Lyon nach dem Abbruch der französischen Saison aufgrund der Pandemie die europäische Qualifikation verpasst hat.

Der Ligue 1-Club hat aufgrund der lähmenden Auswirkungen von Covid-19 auch finanzielle Probleme. Präsident Jean-Michel Aulas gibt zu, dass er möglicherweise keine andere Wahl hat, als Dembele zu verkaufen.

United bleibt in einer starken finanziellen Position und wird in der Lage sein, den Blues zu überbieten und Dembele lukrativere persönliche Konditionen anzubieten.

Aulus sagte: “Ich werde alles tun, um die Spieler zu halten, aber Spieler, die darauf programmiert sind, in Europa zu spielen, könnten woanders hingehen wollen, weil wir keinen europäischen Fußball haben.”

Dembele kam 2018 von Celtic zu Lyon und erzielte in 88 Spielen 42 Tore, um einer der gefragtesten Stürmer in Europa zu werden.

United wollte Lukaku unbedingt ersetzen, seit das belgische Ass Old Trafford verließ, um im August mit 74 Millionen Pfund zu Inter Mailand zu wechseln.

Die gefallenen Riesen beschlossen, Odion Ighalo im Transferfenster im Januar einen Schock zu versetzen, und unterschrieben ihn als Leihgabe von Shanghai Shenhua.

Der Deal läuft Ende dieses Monats aus und United zögert, den Preis des chinesischen Clubs in Höhe von 20 Mio. GBP für jemanden zu erfüllen, der im Juni 31 Jahre alt sein wird.

Share.

Comments are closed.