Press "Enter" to skip to content

Man Utd und Adrien Rabiot haben “gegenseitiges Interesse” an einem Transfer von Juventus

Der Superstar von Manchester United, Paul Pogba, ist in diesem Sommer weiterhin mit einem Wechsel zu Juventus verbunden, und die italienische Mannschaft hat möglicherweise einen Weg gefunden, einen Sommervertrag billiger zu machen

Berichten zufolge ist Manchester United daran interessiert, Juventus-Mittelfeldspieler Adrien Rabiot zu verpflichten, und der Spieler könnte als Makeweight für einen Deal zum Verkauf von Paul Pogba verwendet werden.

Frankreichs Mittelfeldspieler Rabiot wird voraussichtlich diesen Sommer die italienische Mannschaft verlassen, nachdem er in seiner ersten Saison in Turin nicht beeindruckt hat.

Es wird vermutet, dass Rabiots Beziehung zu seinem Verein genau wie bei PSG sauer geworden ist, weil er gezwungen war, eine Gehaltskürzung vorzunehmen und früher als erwartet aus der Isolation zum Training zurückkehren musste.

Während Juve nach einer Möglichkeit sucht, ihn weiterzuleiten, berichtet L’Equipe, dass der 25-Jährige ihn bei einem Deal für Pogba einsetzen könnte, um den Preis für den United-Superstar zu senken, der bei etwa £ liegen soll 71m.

Die alte Dame wurde finanziell von der Coronavirus-Krise schwer getroffen, ist aber immer noch daran interessiert, Pogba diesen Sommer zu unterzeichnen.

Das französische Outlet behauptet, dass es “gegenseitiges Interesse mit Manchester United” gibt, wenn es um Rabiot und seine Mutter Veronique geht, die als seine Agentin fungiert.

Der frühere Mittelfeldspieler von United, Paul Ince, sagte kürzlich, dass er der Meinung sei, dass Pogba für sein Verhalten in dieser Saison verkauft werden sollte.

Er sagte zu Paddy Power: “Was enttäuschend ist, ist die Art und Weise, wie er sich verhält. Sein Verhalten und seine Leistungen spiegeln wider, dass er sich über seine Entscheidung nicht sicher war.”

“Sie vergleichen das mit Bruno Fernandes und seiner Ankunft bei United, und es ist verrückt. Er ist hereingekommen und hat sich sofort auf den Weg gemacht und dabei die Fans überzeugt. Pogba hat das nie getan, und seine Leistungen waren gelinde gesagt inkonsistent.

“Manchmal waren sie an der Grenze zum Teuflischen und gelegentlich waren sie brillant. Wenn Sie als Spieler so viel Geld kosten, erwarten die Fans, dass Sie durchweg großartig sind, insbesondere wenn Sie für Man United spielen. Ihre Erwartungen sind sehr hoch.

“Die Leistungen auf dem Spielfeld sowie sein Verhalten außerhalb des Spielfelds mit seinem Agenten und allgemeinem Verhalten sind nicht gut für den Verein.

“Wenn Ole Gunnar Solskjaer den Verein voranbringen, den” United Way “wieder aufbauen und in das Team einfließen lassen will, dann spiegeln die Aktionen von Pogba dies nicht wider.”

“So wie er sich in letzter Zeit verhalten hat, ist er einfach nicht gut für den Verein. Wenn Sie die richtige Einstellung und Mentalität sowie hohe Standards wünschen, dann tut mir leid, aber das passt nicht zu Paul Pogba.

“Es gab zu viele Ablenkungen, zu viele Berichte um ihn und sein Verhalten, also ist seine Zeit für mich abgelaufen.

“Vielleicht, wenn Fernandes nicht so gut reingekommen wäre wie er, könnte Ole vielleicht versuchen, Pogba zu behalten. Aber jetzt könnte er denken, wenn ich das richtige Geld für Pogba bekommen kann, dann kann ich ihn gehen lassen.

“Es ist eine Schande, denn er hätte ein großartiger Spieler für den Verein sein können, aber er ist im Moment kein großartiger Spieler.” Letztendlich ist er eine Ablenkung und sein Verhalten beeinflusst und schädigt den Rest des Teams.

“Nun, wenn er jede Woche aus seiner Haut heraus auftritt und die Spiele wechselt, könntest du ihm sein Verhalten verzeihen, selbst wenn er ein Albtraum ist, aber er ist es nicht. Warum also die Mühe machen? Wenn er nicht auftritt, lass ihn einfach gehen, werde los.

“Die Entscheidung muss schnell getroffen werden, da wir keine weitere Saison im Pogba-Zirkus haben können. Er würde im Moment nicht einmal in die Seite kommen. “