Man Utd-Chef Ole Gunnar Solskjaer trifft Dean Henderson Entscheidung für die nächste Saison

0

Henderson hat die aktuelle Kampagne bei Sheffield United ausgeliehen und eine Reihe beeindruckender Leistungen für Chris Wilders Männer erbracht, bevor die Kampagne aufgrund von COVID-19 ausgesetzt wurde

Manchester United wird voraussichtlich Dean Hendersons Traum beenden, in der nächsten Saison der Torhüter Nr. 1 zu werden.

United-Chef Ole Gunnar Solskjaer hat David De Gea mitgeteilt, dass er auf absehbare Zeit sein Torhüter erster Wahl bleiben wird
Zukunft.

Der Umzug wird dazu führen, dass die Chefs von Old Trafford zustimmen, Henderson für weitere 12 Monate wieder auszuleihen, um seine Top-Erfahrung zu verbessern.

Henderson hat diese Saison bei Sheffield United ausgeliehen und eine Reihe beeindruckender Leistungen für Chris Wilders Männer erbracht, bevor die Kampagne aufgrund von COVID-19 ausgesetzt wurde.

Der 23-Jährige stand kurz davor, in den englischen Kader von Gareth Southgate berufen zu werden, bevor der Fußball bis auf weiteres verschoben wurde.

Henderson hatte sowohl United als auch den Blades klar gemacht, dass er diesen Sommer nach Old Trafford zurückkehren und De Gea um seinen Platz in der Mannschaft herausfordern wollte.

Aber er wird sich weigern, als Zweitbesetzung des Spaniers zu fungieren, und da United ihn nicht verkaufen will, ist Henderson nun bereit, einen anderen Zauber an anderer Stelle auszuleihen.

Die Blades werden die Favoriten sein, um ihn neu zu unterzeichnen, und es werden Gespräche zwischen beiden Clubs stattfinden.

Aber Hendersons Auftritte haben auch das Interesse einer Reihe von Clubs im In- und Ausland geweckt – und er wird seine Optionen abwägen, bevor er eine Entscheidung trifft.

In der Zwischenzeit wird erwartet, dass United Henderson einen neuen und verbesserten Vertrag anbietet, da sie ihn als langfristigen Nachfolger von De Gea betrachten.

Der Held von Manchester United, Paul Ince, warnte Henderson kürzlich vor der Rückkehr nach Old Trafford, wenn er De Gea nicht verdrängt.

“Er war ausgezeichnet und hat sich selbst übertroffen, und er ist noch relativ jung”, sagte Ince.

„Wenn jemand gut ausgeliehen ist, beginnt man zu denken, dass er einen Job für Manchester United machen kann. Ich denke, im Moment müssen die Torhüter erfahrener sein.

„Er sollte glücklich sein, er spielt Woche für Woche Fußball. Wenn er zu Manchester United geht und wie auf der Bank sitzt [Sergio] Romero hat es jahrelang gemacht, dann ist es nicht gut.

“Wenn er Woche für Woche spielt, wird seine Zeit kommen.”

Share.

Comments are closed.