Press "Enter" to skip to content

Man Utd-Chef Ole Gunnar Solskjaer kritisierte, was er über Bruno Fernandes sagte

Manchester United wurde durch die Ankunft von Bruno Fernandes in der Zwischensaison gestärkt.

Manchester United-Mittelfeldspieler Bruno Fernandes sollte laut dem ehemaligen Arsenal-Star Ray Parlour nicht mit dem legendären Paul Scholes verglichen werden. Fernandes hatte einen sofortigen Einfluss auf United, nachdem er im Januar 46,6 Millionen Pfund von Sporting Lissabon erhalten hatte. Der portugiesische Nationalspieler erzielte zwei Tore und trug in seinen ersten fünf Spielen in der Premier League drei Vorlagen bei.

Fernandes ‘Start in Old Trafford führte dazu, dass Manager Ole Gunnar Solskjaer ihn mit Scholes verglich.

Scholes verbrachte die gesamte Spielerkarriere bei United und gewann in einer für den Verein äußerst erfolgreichen Zeit 11 Premier League-Titel.

Parlour war beeindruckt von dem, was er von Fernandes gesehen hat, sagt aber, es sei viel zu früh zu sagen, dass der 25-Jährige Scholes ähnlich ist.

“Er hat Manchester United sicherlich verbessert [since] er ist reingekommen “, sagte Parlour auf talkSPORT.

„Er war eine große Verpflichtung für Manchester United.

„Um in die Premier League zu kommen, sind die Spieler nicht immer auf dem richtigen Weg, aber er ist auf jeden Fall auf dem richtigen Weg.

“Ich denke, er ist gefährlich, und ich denke, er hat Manchester United zu einer viel besseren Mannschaft gemacht.”

“Um ihn mit Paul Scholes zu vergleichen, kann man ihn nach fünf nicht mehr vergleichen [games].

Fragen und Antworten zum Man Utd-Quiz: Testen Sie Ihr Wissen über die Roten Teufel [QUIZ]
Man Utd offen zum Tauschen, Liverpool bereit Schock Arsenal Angebot, Chelsea Plan [TRANSFERS]
Newcastle United schickte eine Transferwarnung von Kalidou Koulibaly, da Napoli möglicherweise eine niedrigere Gebühr akzeptiert [TRANSFERS]

“Er muss ein bisschen langlebig sein, es müssen vier oder fünf Spielzeiten sein, in denen er jede Saison brillanten Fußball spielt.”

“Seine Karriere hat für Manchester United sehr gut begonnen, und ich bin sicher, dass die Fans von Man United hoffen werden, dass das so weitergeht.”

Solskjaer machte den Vergleich zwischen Fernandes und Scholes nach dem 3: 0-Sieg von United gegen Watford im Februar.

Der Norweger war voller Lob für Fernandes und kann auch Ähnlichkeiten mit einem anderen seiner ehemaligen United-Teamkollegen Juan Sebastian Veron erkennen.

“Er ist reingekommen und hat sich wirklich gut geschlagen. Er hat allen einen großen Schub gegeben”, sagte Solskjaer.

„Die Unterstützer sind an Spieler mit dieser Persönlichkeit, dieser Mentalität und dieser Qualität gewöhnt. Er war ein großes Plus.

“Er ist vom ersten Tag an gekommen und fühlte sich wie eine Präsenz in der Gruppe und in der ersten Trainingseinheit, die den Ball forderte.

„Einige Spieler brauchen etwas Zeit zum Aufwärmen, aber er fühlte sich sofort zuversichtlich.

„Es ist eine Mischung zwischen Scholes und Veron, fair zu sein.

“Er hat das Temperament von Veron und viel von der Qualität von Scholesy.”