Press "Enter" to skip to content

Man City 0: 1 Man Utd: Pep Guardiolas Mannschaft erreicht trotz Derby-Niederlage das Finale des Carabao Cup

Manchester City verlor gegen Manchester United, erreichte aber das Carabao Cup-Finale und trifft im Wembley-Stadion auf Aston Villa.

MAN CITY 0-1 MAN UTD | MATIC [35]

MAN CITY 0-1 MAN UTD

MAN CITY 0-1 MAN UTD | ROTE KARTE

MAN CITY 0-1 MAN UTD

MAN CITY 0-1 MAN UTD

MAN CITY 0-1 MAN UTD | MATIC

MAN CITY 0-0 MAN UTD

Ole Gunnar Solskjaer über Bruno Fernandes

Nev erwartet

Teamnachrichten

Bruno Fernandes…

Die Aufstellungen

Geschichte von zwei Verteidigungen

Derby-Atmosphäre?

Abend Leute …

MAN CITY gegen MAN UTD

MAN CITY 0-1 MAN UTD | MATIC [35]

Der Treffer von Nemanja Matic in der 35. Minute brachte United im Etihad Stadium den Sieg, aber der Mittelfeldspieler wurde später vom Platz gestellt und es reichte nicht aus, um das 3: 1-Defizit aus dem Halbfinale im Hinspiel in Old Trafford zu überwinden.

Matic traf einen knallharten Volleyschuss vom Pfosten, als City Freds Curling-Freistoß bei Uniteds erstem drohenden Angriff des Spiels nicht klären konnte.

Aber der Serbe erhielt 15 Minuten vor dem Ende eine rote Karte für sein zweites buchbares Vergehen, und United konnte das zweite Tor nicht erzielen, das das Unentschieden ins Elfmeterschießen gebracht hätte.

Das erste Tor von Matic seit mehr als einem Jahr bot United die verlockende Möglichkeit, das Unentschieden umzukehren, nachdem City das frühe Rennen bestritten und Torhüter David de Gea zweimal gerettet hatte.

Raheem Sterling hatte den Ball sechs Minuten nach United im Netz, stand aber im Abseits und 13 Minuten nach Beginn der zweiten Halbzeit beschwor er einen Horror-Miss, als er versuchte, De Gea abzurunden und den Ball ins Netz zu streicheln.

Sechs Minuten vor Spielende traf Sergio Aguero nach einem cleveren Steilpass von Joao Cancelo, stand aber nur geringfügig im Abseits.

Das Finale findet am 1. März statt, wenn City zum dritten Mal in Folge und zum vierten Mal in fünf Spielzeiten versuchen wird, die Trophäe zu gewinnen.

Manchester City XI: Bravo, Walker, Rodrigo, Otamendi, Cancelo, Gundogan, Mahrez, De Bruyne, Bernardo, Sterling, Aguero

Manchester United XI: De Gea, Wan-Bissaka, Lindelof, Maguire, Shaw, Williams, Fred, Matic, Lingard, Greenwood, Martial

  • Manchester United-Mittelfeldspieler Nemanja Matic eröffnet die Partie mit einem hervorragenden Half-Volley
  • Nemanja Matic wurde wegen eines zweiten buchbaren Vergehens vom Platz gestellt

MAN CITY 0-1 MAN UTD

Und das ist es! Manchester City hat sich für das Carabao Cup-Finale qualifiziert und wird beim Wembley-Showdown gegen Aston Villa antreten. Große Anstrengungen von Ole Gunnar Solskjaer und sie kämpften bis zum Tod, kamen aber letztendlich zu kurz.

Daniel James hat die perfekte Gelegenheit, für Harry Maguire am hinteren Stock zu überqueren, aber er hat es geschafft. Sergio Aguero aus, Gabriel Jesus an.

Vier Minuten zusätzliche Zeit. John Stones ersetzt Kevin De Bruyne. Riskanter Schritt, wenn Sie mich fragen …

Fred entscheidet, dass er der Mann für den Job ist. Keine Ahnung warum. Er hämmert es direkt in die Wand.

Vintage Nicolas Otamendi. Er kann sich einfach nicht helfen. Manchester United geht nirgendwo hin, aber die Argentinier halten es immer noch für eine gute Idee, durch Harry Maguire zu pflügen. Das gibt den Roten Teufeln eine Standardsituation innerhalb des Schießstandes.

Kevin De Bruynes Gesichtsausdruck ist komisch. Er kann nicht glauben, dass Otamendi das getan hat.

Sergio Aguero dachte, er hätte es gewonnen – aber er steht einen Zentimeter im Abseits, wenn er einen Durchgang sammelt und ihn mit Stil an David de Gea vorbei schnippt. Ordentliches Finish, aber City hat das noch nicht zusammengenäht.

Die Stadt übergibt derzeit ihre 10-Mann-Gegner. Keine Chance an beiden Enden, nur Pass für Pass für Pass.

Luke Shaw kommt heraus und wird durch Juan Mata ersetzt. Für Ole Gunnar Solskjaer ist jetzt alles oder nichts. Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir heute Abend mindestens ein weiteres Tor sehen werden.

MAN CITY 0-1 MAN UTD | ROTE KARTE

Es war immer schwierig für Manchester United, diese wichtige Sekunde zu erreichen – aber jetzt scheint es unmöglich. Nemanja Matic schneidet Ilkay Gundogan auf den Fersen, der auf der Theke durchbrach. Matic rennt weg, um nicht entdeckt zu werden, aber Kevin Friend hat seine Nummer. Die Besucher sind bis 10.

Das ist einfach unglaublich. Harry Maguire macht eine Unordnung und Sergio Aguero stupst den Ball zu David Silva. Der Spanier ist sechs Meter entfernt, nur der Torhüter kann ihn schlagen, aber unerklärlicherweise trifft er auf Ilkay Gundogan. Er schwankt und die Besucher hacken es auf dem Feld. Dieses Match sollte mindestens dreimal tot und begraben sein.

Was für eine Verbindung von Kyle Walker, der eine halbe Salve direkt auf David de Gea abfeuert. Der Spanier sieht nicht besonders gut damit aus, sondern pariert es fast. Manchester City scheint eine andere Ausrüstung gefunden zu haben.

David Silva ersetzt Riyad Mahrez. Mr Cool macht weiter, um zu versuchen, die Dinge zu regeln.

Luke Shaw scheint sich verbessert zu haben. Ich weiß, das klingt ein wenig bevormundend, aber der Linksverteidiger hat heute Abend eine gute Schicht eingelegt. Vielleicht gibt es etwas zu sagen für den Wettbewerb von Brandon Williams.

Das Gefühl der Panik ist spürbar, wenn Manchester United das Territorium der Stadt betritt. Anthony Martial schreitet zum Ziel, aber er hat das Ziel durcheinander gebracht. Er war heute Nacht arm. Jesse Lingard macht sich auf den Weg, nachdem er nur 65 Minuten herumgelaufen ist. Andreas Pereira kommt.

Tut mir leid, ich kann einfach nicht glauben, dass Raheem Sterling das verpasst hat … wirklich schockierend. Wir haben noch 30 Minuten im Etihad Stadium. Manchester City hat sich verbessert, aber auch hier scheint der Anlass besser geworden zu sein.

Ehrlich gesagt … wenn das ein Zeichen für die Zukunft der Euro 2020 ist, dann zähle mich aus. Raheem Sterling trifft nur David de Gea. Anstatt das erste Mal zu schießen, schneidet er es nach rechts zurück, bevor er hineinschießt und schließlich hinüber schießt. Terrible und Pep Guardiola lassen ihn davon wissen.

Pep Guardiola ist von seinem Platz aufgestanden und deutet wild auf seine Spieler auf dem Spielfeld. Er ist nicht glücklich mit seiner Seite. Die Fans versuchen, ihr Team mit einer schnellen Wiedergabe von “CITEH” zu galvanisieren, aber das scheint nicht den Trick getan zu haben. Komisch, dass …

Schiedsrichter Kevin Friend ruft Kapitän Harry Maguire für ein kurzes Wort an. Er erzählt dem Innenverteidiger, dass Nemanja Matic bei seiner letzten Warnung mit fast jedem in einem Umkreis von fünf Metern zu kämpfen hat.

Und die erste Buchung des Abends geht an… Nemanja Matic! Glückwunsch an ihn. Er hat Riyad Mahrez gehackt und eine gelbe Karte für seine Probleme gesammelt.

Muss es besser machen, Harry. Maguire bekommt am Ende einen weiteren guten Freistoß vom rechten Kanal, kann ihn aber nicht kontrollieren und der Ball steigt über die Latte. Er hat in dieser Saison wirklich einige gute Chancen verpasst.

MAN CITY 0-1 MAN UTD

Und wir sind wieder unterwegs, Leute. Mason Greenwood wurde in der Pause durch Daniel James ersetzt. Es hört sich so an, als hätte sich der Stürmer eine Verletzung zugezogen. Jetzt ein Zweifel für das Wolves-Spiel an diesem Wochenende. Wenn die Roten Teufel nur ein Stürmer wären – ich vermute, sie werden es jetzt tun.

MAN CITY 0-1 MAN UTD

Victor Lindelof ist ein glücklicher, glücklicher Junge. Sein schrecklicher Rückpass wird von Sergio Aguero fast abgefangen, aber David de Gea war schnell aus der Reihe, um seine Röte zu schonen. Der Innenverteidiger lacht, hört aber schnell auf, als er merkt, dass sonst niemand kichert. Sehr fein in der Pause.

Schillerndes Zeug aus Manchester City hier. Es müssen mehr als 20 Pässe im Aufbau sein, bevor Kevin De Bruyne Raheem Sterling überquert, um aus kürzester Distanz zu konvertieren. Der Linienrichter nannte es Abseits und er hat völlig Recht.

Bernardo Silva stellt sich Luke Shaw und schafft es, einen Schuss weg zu bekommen. Seine Bemühungen laufen durch die Sechs-Yard-Box, aber niemand ist da, um den Bürgern den letzten Schliff zu geben.

Was für einen Unterschied macht ein Ziel. Die Nervosität im Stadion und die Fans von Manchester United sind die einzigen, die er hören kann. Denken Sie daran, dass Auswärtstore in diesem Wettbewerb nicht zählen. Wir werden sofort mit Strafen rechnen, wenn die Dinge insgesamt gleich hoch sind.

MAN CITY 0-1 MAN UTD | MATIC

: David de Gea ist wieder einsatzbereit. Nur ein weiteres Opfer von Nicolas Otamendi, dessen Motto so etwas wie sein muss ‘töten oder getötet werden’.

Harry Maguire gegen Raheem Sterling. Hört sich nicht so an, als würde es für den ersteren gut enden, aber er zeigt eine gute Wendung, um hineinzukommen und den Flügelspieler zu enteignen. Die resultierende Ecke wird von David de Gea gesammelt, aber Nicolas Otamendi springt in seine Rippen und der Torhüter ist verletzt.

Nicolas Otamendi ist nur Nicolas Otamendi… er pflügt sich etwa 25 Meter vor dem Tor durch den Rücken von Mason Greenwood und der Schiedsrichter hat es entdeckt. Der Ball wird zu Nemanja Matic geschwenkt, der das Deck trifft. Er ist zwischen zwei Verteidigern eingeklemmt, aber Kevin Friend sagt nein.

Etwas mehr als die Hälfte der ersten Hälfte und Manchester City sind in Tempomat. Ich vermute, dass die meisten Pässe für die Besucher zwischen Harry Maguire und David de Gea waren. Völlig gelähmt von einer hohen Presse, energischen und organisierten Seiten.

Ole Gunnar Solskjaer versucht, das Setup zu ändern. Er hat Jesse Lingard gebeten, wieder in ein 5-3-2 zu fallen.

Fast ein Aguerrooooooo-Moment am Etihad, in dem der argentinische Talisman eine Unterschrift im Strafraum macht, bevor David de Gea blockt. Erschreckend ähnlich dem, den er vor all den Jahren gegen QPR aufgestellt hat.

Das wird United etwas ermutigen. Fred dreht sich gut um und schlägt die Presse, bevor er sich auf den Weg ins Feld macht. Er findet Aaron Wan-Bissaka, der sich zum Rand des Strafraums schlängelt, bevor die Chance ausgeschöpft wird.

Es bleibt hier torlos und es ist die gleiche Geschichte im Londoner Stadion, wo West Ham und Liverpool gegeneinander antreten. Jede Änderung des Kapitals und Sie werden sofort informiert.

“Manchester City ist wie ein Bienenschwarm” sagt Gary Neville. Die Gastgeber haben United im letzten Drittel festgehalten und jagen im Grunde genommen Schatten. Kevin Friend ignorierte einen Strafstoß, nachdem Harry Maguire knapp ausgerutscht war und Raheem Sterling gestürzt hatte. Kein Würfel.

Unglaublich retten, eigentlich. Ilkay Gundogan schwebt einen diagonalen Ball zu Sergio Aguero, dessen Kopfball von David de Gea weit getroffen wird. Der Spanier blockiert daraufhin einen Versuch von Riyad Mahrez mit seinem rechten Bein.

Raheem Sterling schießt einen mit dem Rücken zum Tor auf Sergio Aguero, aber seine Flanke für Kevin De Bruyne wird abgefangen, bevor jemand David de Gea testen kann. Die Besucher sehen unsicher aus, was genau Pep Guardiola heute Abend tut – Kyle Walker kommt gelegentlich auch zu CB.

Fragen Sie mich nicht, welche Formation Pep Guardiola heute Abend nutzt – ich habe keine Ahnung. Ich denke, Rodri und Ilkay Gundogan sind im Mittelfeld, aber der erstere fällt bei Bedarf in die Defensive. Manchester City dominiert in der Anfangsphase den Ballbesitz, und Manchester United lehnt sich gerne zurück und nimmt auf.

MAN CITY 0-0 MAN UTD

Tut mir leid, dass ich Sie im Vorfeld dieses Vorgangs vernachlässigt habe – Transferklatsch schläft nie. Obwohl ich es ungefähr 90 Minuten lang ignorieren werde. Ed Woodward ist heute Abend nach dem schrecklichen Angriff auf sein Haus letzte Nacht anwesend. Ganz einfach für Manchester United – gewinnen Sie mit zwei klaren Toren. Einfach richtig?

Ole Gunnar Solskjaer über Bruno Fernandes

Der Manager von Manchester United, Ole Gunnar Solskjaer, freut sich über die bevorstehende Eroberung des Spielmachers Bruno Fernandes aus Sporting Lissabon.

“Ich freue mich sehr, dass wir Sporting zugestimmt haben”, sagte er gegenüber MUTV. „Es gab gute Verhandlungen mit dem Verein und wir wissen, dass diese beiden Vereine im Laufe der Geschichte gut miteinander umgegangen sind.

“Jetzt haben wir diese Einigung erzielt, hoffentlich können wir den Vertrag des Jungen über die Leitung bringen und die medizinische Behandlung erledigen, und dann können wir ihn hoffentlich bekannt geben.”

In einem separaten Interview mit Sky Sports beschrieb Ole den Deal als „aufregend“.

Nev erwartet

Die Legende von Manchester United, Gary Neville, geht davon aus, dass sein ehemaliger Verein vor Ende des Transferfensters im Januar erneut unterschreiben wird.

“Ich dachte, sie würden mindestens zwei Geschäfte in diesem Fenster machen”, sagte er zu Sky Sports. “Wir werden sehen, was in den nächsten 48 Stunden passiert, denn ich denke, ein Stürmer muss jetzt wissen, was mit Marcus Rashford passiert ist.” Aber es ist positiv. “

Neville hat ebenfalls zur Vorsicht gedrängt und sagt, United-Fans sollten mit Fernandes geduldig sein.

“Ich habe keine großen Erwartungen an Bruno Fernandes in Bezug auf die nächsten Monate”, fügte er hinzu. “Ich denke, damit er nach England kommt, um sich einzuleben, wird er einige Zeit brauchen.”

Teamnachrichten

Der Manager von Manchester United, Ole Gunnar Solskjaer, nahm vier Änderungen für das Halbfinale des Carabao Cup in Manchester City vor.

Nach dem 3: 1-Rückstand vor dem Hinspiel vor drei Wochen schien sich der Norweger im Etihad-Stadion für eine Drei-Mann-Abwehr entschieden zu haben.

David De Gea, Aaron Wan-Bissaka, Brandon Williams und Fred kamen für Sergio Romero, Diogo Dalot, Andreas Pereira und Phil Jones vom durchschlagenden FA Cup-Sieg am Sonntag in Tranmere.

Manchester City hat fünf Änderungen von der Seite vorgenommen, die am vergangenen Wochenende im FA Cup an Fulham vorbeigekommen ist.

Sergio Aguero, Raheem Sterling, Kevin De Bruyne, Rodri und Kyle Walker kamen alle zurück in die Seite.

Fernandinho fehlte, was bedeutet, dass Nicolas Otamendi der einzige offensichtliche Innenverteidiger der Mannschaft war. Joao Cancelo schien bereit zu sein, zum Linksverteidiger zu wechseln.

Bruno Fernandes…

Ich kann nicht glauben, dass ich ihn seit 13 Minuten nicht mehr erwähnt habe.

Manchester United hat einen Vertrag zur Verpflichtung des portugiesischen Mittelfeldspielers Bruno Fernandes von Sporting Lissabon abgeschlossen.

Sporting bestätigte, dass United eine Startgebühr von 46,6 Mio. GBP zahlen wird, obwohl die Gesamtkosten des Geschäfts mit leistungsbezogenen Add-Ons im Wert von 21 Mio. GBP steigen könnten.

Laut United unterliegt der Umzug des 25-jährigen Fernandes einer medizinischen und persönlichen Vereinbarung.

Der portugiesische Spielmacher ist gerade in einem Privatjet nach Manchester und trägt ein Homer Simpson T-Shirt. Wenn das ihn nicht gewinnt, habe ich keine Ahnung, was wird.

Die Aufstellungen

Keine Überraschungen für Manchester City, das heute Abend seine volle Kraft entfaltet. Mason Greenwood startet für die Besucher. Vollständige Analyse steht an.

Manchester City XI: Bravo, Walker, Rodrigo, Otamendi, Cancelo, Gundogan, Mahrez, De Bruyne, Bernardo, Sterling, Aguero.

Subs: Ederson, Steine, Jesus, Zinchenko, D Silva, Foden, Garcia.

Manchester United XI: De Gea, Wan-Bissaka, Lindelof, Maguire, Shaw, Williams, Fred, Matic, Lingard, Greenwood, Martial.

Subs: Romero, Bailly, Dalot, Jones, Pereira, James, Mata.

Geschichte von zwei Verteidigungen

Während die Hoffnungen von Manchester City, die Premier League zu behalten, sicherlich bereits vorbei sind, ist ihre 65-Tore-Strecke mit Sicherheit die höchste in der Division.

Sie haben die 100-Tore-Marke in allen Wettbewerben überschritten und es wird für Harry Maguire und Co eine schwierige Aufgabe sein, ihren Angriff am Mittwochabend zu stoppen. Die Stadt könnte jedoch auch einen harten Abend erleben.

Sie konnten den Gegenangriff von United nicht eindämmen, als sich die Mannschaften im Dezember trafen, und Starverteidiger Aymeric Laporte, der dieses Treffen mit einer Knieverletzung verpasst hatte, ist zweifelhaft.

Derby-Atmosphäre?

Pep Guardiola verärgerte am Wochenende eine Reihe von Fans aus Manchester City, nachdem er seine Frustration über die leeren Plätze gegen Fulham in der vierten Runde des FA Cup zum Ausdruck gebracht hatte, anstatt Verständnis für die Kosten eines im terrestrischen Fernsehen gezeigten Spiels zu zeigen.

Der City-Chef versuchte am Vorabend des Halbfinales am Mittwoch, seine Bemerkungen zu den Fans zu klären. Es wird interessant sein zu sehen, ob auf die Kommentare reagiert wird.

Abend Leute …

Willkommen zu unserer Berichterstattung über das Carabao Cup-Halbfinale im Etihad Stadium.

Manchester City hat die letzten beiden Ausgaben des Carabao Cup gewonnen und kann als drittes Team drei aufeinanderfolgende Ligapokal-Endspiele erreichen.

Nur wenige würden gegen sie wetten, wenn sie im Old Trafford mit 3: 1 im Hinspiel gewinnen würden.

Andererseits hätten nur wenige vorhergesagt, dass Manchester United endlich einen Deal für Bruno Fernandes über die Leitung bekommen würde – aber der Typ ist in einem Privatjet, der gerade nach Manchester fliegt!

Um die United-Fans wieder auf die Erde zu bringen, möchte ich erwähnen, dass nur eines der vorherigen 29 Teams, die ein Halbfinale-Hinspiel im Carabao Cup mit zwei oder mehr Toren gewonnen haben, ausgeschieden ist.

Standby für Teamnachrichten und Aufstellungen…

MAN CITY gegen MAN UTD

Der Verteidiger von Manchester City, Aymeric Laporte, zweifelt am Halbfinale des Carabao Cup am Dienstag gegen Manchester United.

Der Franzose spielte letzte Woche 75 Minuten bei Sheffield United, nachdem er fast fünf Monate mit einer Knieverletzung ausgefallen war, war aber am Sonntag nicht gegen Fulham beteiligt.

Der zweitgrößte Torhüter Claudio Bravo, der in dieser Saison in allen nationalen Pokalspielen gespielt hat, wird weiter spielen. Flügelspieler Leroy Sane (Knie) ist der einzige größere Abwesende.

Die United-Mittelfeldspielerin Nemanja Matic zweifelt an der Reise ins Etihad-Stadion.

Der serbische Nationalspieler hat beim 6: 0-Sieg am Sonntag in Tranmere einen Schlag abbekommen, auf den sich David De Gea und Aaron Wan-Bissaka ausgeruht hatten.

Marcus Rashford, Paul Pogba und Scott McTominay sowie Marcos Rojo und Axel Tuanzebe bleiben außen vor. Timothy Fosu-Mensah drängt auf Fitness.

Bravo, Ederson, Carson, Walker, Cancelo, Steine, Otamendi, Fernandinho, Laporte, Garcia, Angelino, Mendy, Zinchenko, Rodri, Gundogan, De Bruyne, D. Silva, B. Silva, Foden, Sterling, Mahrez, Jesus, Aguero.

De Gea, Romero, Grant, Wan-Bissaka, Dalot, Bailly, Jones, Maguire, Laird, Lindelof, Bernard, Shaw, Williams, Fred, Garner, Levitt, Gomes, Lingard, James, Matic, Mata, Pereira, Chong, Greenwood , Martial.

MAN CITY 0-1 MAN UTD | MATIC [35]

MAN CITY 0-1 MAN UTD

MAN CITY 0-1 MAN UTD | ROTE KARTE

MAN CITY 0-1 MAN UTD

MAN CITY 0-1 MAN UTD

MAN CITY 0-1 MAN UTD | MATIC

MAN CITY 0-0 MAN UTD

Ole Gunnar Solskjaer über Bruno Fernandes

Nev erwartet

Teamnachrichten

Bruno Fernandes…

Die Aufstellungen

Geschichte von zwei Verteidigungen

Derby-Atmosphäre?

Abend Leute …

MAN CITY gegen MAN UTD