Press "Enter" to skip to content

Mama merkt, dass sie ihr Gemüse falsch gelagert hat, nachdem sie davor gewarnt hatte, es in das Gemüsefach zu tun – und die Leute sind gespalten

Wenn Sie etwas lange genug tun, denken Sie selten darüber nach.

Und das war bei einer Mutter der Fall, die offenbarte, dass sie ihr Gemüse immer im Gemüse aufbewahrt hat – aber erst jetzt einen Aufkleber in ihrem Kühlschrank entdeckt hat, der sie davor warnt.

Als sie in der Facebook-Gruppe Mums Who Clean postete, teilte sie einen Ausschnitt aus der Innenseite ihres Kühlschranks mit einer Tüte Karotten in der Crisper.

Auf den ersten Blick wirkt das Bild völlig normal – so viele Menschen lagern ihr Obst und Gemüse auf diese Weise.

Aber die Mutter wies auf einen kleinen Aufkleber hin, der davor warnt, frische Produkte im “kühlen Raum” zu lagern, und behauptete, sie könnten gefroren sein.

Sie schrieb: “Also habe ich das mein ganzes Leben lang falsch gemacht?”

Ich dachte, es wäre ein Gemüse knuspriger?

Und es scheint, dass sie nicht die einzige ist.

Der Beitrag hat eine Debatte darüber ausgelöst, wie solche Gegenstände am besten aufbewahrt werden können. Viele sagen, dass auch sie die Schublade immer für Gemüse benutzt haben.

“Ich dachte, es wäre ein Gemüse-Crisper?”, Fragte eine Person.

Und ein anderer sagte: “Yeh, dafür benutze ich auch die Schublade und meine friert immer ein. Ich dachte, ich hätte die Temperaturen falsch, dann habe ich eine Matte gekauft, die hilft, dein Essen frisch zu halten, und das hat komisch funktioniert, obwohl ich froh bin, dass ich es bin.” Nicht der einzige.”

Verblüfft fügte ein dritter hinzu: “Ich habe das immer für Obst und Gemüse verwendet. Eigentlich sagen mein Fischer und Paykal, es ist für Obst und Gemüse. Wer weiß?”

Während ein anderer sagte: “Oh mein Gott, deshalb frieren meine Gemüse.”

Andere behaupten jedoch, die Schublade sei für Fleisch gedacht, nicht für Obst und Gemüse.

Eine Person behauptete: “Fleisch sollte immer am Boden Ihres Kühlschranks sein, als ob es an Dingen ausläuft, die nicht gekocht werden. Sie können eine Lebensmittelvergiftung bekommen.”

Und ein anderer fügte hinzu: “Ich halte mein Fleisch im Boden knuspriger – immer kälter und am sichersten für Fleisch.”

Es scheint, dass andere die gekühlte Schublade besser nutzen konnten. Viele sagen, sie sei perfekt für eiskalte Getränke.

“Ich nenne es den Bierkühler. Ich habe dort nie Gemüse hineingelegt”, teilte einer mit.

Und ein anderer gab zu: “Meine werden dort eingefroren. Passt aber perfekt zu einem Karton Bier!”

Während einer sagte: “Es ist die kleine Warenschublade wie Salami und Käse. Ich bin sicher, Ihr Kühlschrank hat ein spezielles Gemüsefach.”

Aber eine Mutter wies darauf hin, dass es wahrscheinlich vom Kühlschrankmodell abhängt, von dem einige mehrere Fächer haben.

Also was denkst du? Fabulous fragte die Experten von HelloFresh mit Mimi Morley, Senior Chef, und mischte sich in die Debatte ein.

Sie sagt , dass Obst und Gemüse  sollte  auf den unteren Regalen im Kühlschrank gelagert werden, obwohl es nicht so einfach wie nur wirft alles in und auf das Beste hoffen , da jede Schublade hat eine Funktion abhängig von den Produkten.

Sie sagt: „Es ist ein weit verbreitetes Missverständnis, dass die beiden Schubladen am Boden des Kühlschranks gleich sind. Tatsächlich hat jede Schublade ihren eigenen exklusiven Zweck mit einer, die eine hohe Luftfeuchtigkeit und eine niedrige Luftfeuchtigkeit erzeugen soll. 

“Obst und Gemüse, die am besten knusprig serviert werden und empfindlich gegen Feuchtigkeitsverlust sind, wie Kohl, Karotten und Erdbeeren, sollten in der Schublade mit hoher Luftfeuchtigkeit (30-40 Grad) aufbewahrt werden, um ein Welken zu vermeiden.”

Mimi fügt hinzu: „Die Schublade mit niedriger Luftfeuchtigkeit sollte mit Waren gefüllt sein, die Ethylengas produzieren und nicht so empfindlich auf Feuchtigkeitsverlust reagieren, wie Kiwis, Steinobst und Äpfel. Dadurch bleiben die Produkte so saftig wie möglich und unnötige Lebensmittelverschwendung wird vermieden. ”

Wir teilten auch mit, wie eine Mutter behauptet, ein Werkzeugkasten sei das Geheimnis, um die Snacks ihrer Kinder tagelang im Kühlschrank zu organisieren, und andere lieben ihre Idee.

Und eine hyperorganisierte Mutter plant Mahlzeiten für den gesamten Monat und hat sogar eine farbcodierte Tabelle, um zu helfen.

Außerdem teilen Eltern clevere Möglichkeiten, wie sie die Kinder in der Hitzewelle kühl halten – einschließlich einer schnellen Möglichkeit, das Planschbecken warm zu halten.