PARIS 

Feuerwehrleute werden weiterhin sicherstellen, dass das Feuer, das das ikonische Wahrzeichen schwer beschädigt hat, nicht wieder aufflammt, sagte Oberstleutnant Gabriel Plus Reportern.

Früher hatte sich der französische Präsident Emmanuel Macron verpflichtet, die Kathedrale wieder aufzubauen.

“Das Schlimmste wurde vermieden, auch wenn die Schlacht noch nicht ganz gewonnen ist, und die nächsten Stunden werden schwierig sein”, sagte Macron Reportern, nachdem er die Szene inspiziert hatte.

.w3-Inhalt { max-Breite: 100%; Rand: auto;}.w3-Tooltip, .w3-Display-Container {Position: relativ;}.w3-schwarz, .w3-hover-schwarz:hover { Farbe: #fff!wichtig; Hintergrundfarbe: #000!wichtig;}.w3-Display-Links {-Position: absolut; oben: 50%; links: 0%; transformieren: translate(0%,-50%);-ms-transform: translate(-0%,-50%);-ms-transformations

Feuer bricht in der Kathedrale Notre Dame in Paris aus

PARIS, FRANKREICH – 15. APRIL: Nach dem Brand in der Kathedrale Notre Dame in Paris, Frankreich, am 15. April 2019 (Mustafa Yalçın – Agentur Anadolu ) 

arbeiten weiterhin Feuerwehrleute auf dem Gelände zur Inspektion.

Er sagte, dass eine nationale Spendenkampagne gestartet würde, um die 850 Jahre alte Struktur wiederherzustellen.

Die Brandursache ist noch unbekannt.

“Wir verfolgen den Brand, der die Kathedrale von Notre Dame in Paris mit großer Trauer zerstört”, sagte Außenminister Mevlut Cavusoglu auf Twitter.

“Die Zerstörung dieses Meisterwerks der Architektur ist eine Katastrophe für die gesamte Menschheit”, fügte er hinzu.

“Die Kathedrale von Notre Dame in Frankreich ist nicht nur eine französische Ikone, sie ist ein großartiges, einzigartiges Werk in der Geschichte der Menschheit und auch ein gemeinsames kulturelles Erbe”, sagte Kemal Kilicdaroglu, Vorsitzender der wichtigsten oppositionellen Republikanischen Volkspartei (CHP) der Türkei, auf Twitter. 

“Ich teile zutiefst die Trauer der ganzen Menschheit, besonders der Menschen in Frankreich”, fügte er hinzu.

*Schreiben von Zehra Nur Duz