Lululemon entschuldigt sich, nachdem sein Art Director Empörung über die Werbung für “Bat Fried Rice” -T-Shirts ausgelöst hat

0

Lululemon hat sich entschuldigt und sich von einem Art Director getrennt, der den Verkauf von T-Shirts mit Fledermaus-gebratenem Reis beworben hat, die als rassistisch bezeichnet wurden.

Trevor Fleming teilte auf seiner Instagram-Seite einen Link zur Website der kalifornischen Künstlerin Jess Sluder mit, die „Quarantänen“ mit dem Bild eines Paares Essstäbchen mit Fledermausflügeln auf der Vorderseite verkaufte.

Das langärmelige T-Shirt zeigte auch eine chinesische Take-out-Box mit Fledermausflügeln auf der Rückseite sowie die Worte „Nein, danke“.

Kritiker, die sagten, die beiden versuchten, während der Coronavirus-Pandemie die antiasiatische Stimmung zu wecken, waren verärgert.

Der Beitrag wurde am Sonntag geteilt und der Hashtag “Lululemon beleidigt China” wurde bis Dienstagnachmittag 204 Millionen Mal auf Chinas Weibo-Plattform angesehen. Einige Kommentatoren forderten einen Boykott der Marke.

Das Trainingsbekleidungslabel gab am Dienstag Erklärungen ab, in denen es sich entschuldigte und sich von dem T-Shirt-Design distanzierte, das online Empörung und Rassismusvorwürfe auslöste.

“Bei lululemon sind unsere Kultur und unsere Werte von zentraler Bedeutung für uns und wir nehmen solche Angelegenheiten sehr ernst”, sagte ein Sprecher am Dienstag gegenüber DailyMail.com. „Das T-Shirt-Design ist kein Lululemon-Produkt. Wir entschuldigen uns, dass ein Mitarbeiter mit der Werbung für ein anstößiges T-Shirt verbunden war, und nehmen dies sehr ernst.

„Das Bild und der Beitrag waren unangemessen und unentschuldbar, und wir tolerieren dieses Verhalten nicht. Wir haben sofort gehandelt, und die betroffene Person ist kein Mitarbeiter von lululemon mehr. “

Es bezeichnete das Bild und den Beitrag als unangemessen und unentschuldbar und entschuldigte sich dafür, dass einer seiner Mitarbeiter mit der Werbung für das offensive T-Shirt verbunden war.

Fleming reagierte nicht sofort auf Anfragen von Reuters, um einen Kommentar zu bitten. Auf seinem LinkedIn-Konto sagte er, er habe bis April 2020 bei lululemon gearbeitet.

Fleming sagte in einer Erklärung auf seiner Instagram-Seite: „Ich entschuldige mich zutiefst dafür, dass ich die URL in meine Biografie aufgenommen habe. Ich habe das T-Shirt weder entworfen noch an einem Teil seiner Kreation teilgenommen. “

Sluder reagierte nicht sofort auf die Anfragen von Reuters nach Kommentaren.

Sluder entschuldigte sich für seine Unempfindlichkeit und sagte in einer Erklärung, das Design sei “Licht in diesen dunklen Zeiten zu erzeugen”.

Berichte über rassistisch motivierte Übergriffe auf Asiaten sind gewachsen, seit die Pandemie Ende letzten Jahres auf einem Markt für Wildtiere in China zum ersten Mal auftrat, bevor sie sich weltweit ausbreitete und 2,4 Millionen Menschen mit mehr als 169.000 Todesfällen infizierte.

Frühe Studien sagten, dass das Virus von Fledermäusen stammen könnte.

Bevor es am Sonntag entfernt wurde, lautete der Beitrag auf Sluders Instagram-Account: “Woher kam COVID-19? Nichts ist sicher, aber wir wissen, dass eine Fledermaus beteiligt war. “

Es fügte hinzu: „Ab heute sind meine # Garantien in limitierter Auflage jetzt verfügbar. Link in Bio oder DM für Details… Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihren Sinn für Humor! #humornothat #batfriedrice. “

In den folgenden Tagen hinterließen Instagram-Nutzer jedoch mehr als tausend Kommentare zu Luluemons offiziellem Konto und beschuldigten ihn der Fremdenfeindlichkeit.

China blockiert Instagram innerhalb des Landes mit der sogenannten Great Firewall.

Eine separate Erklärung, die am Dienstag auf dem offiziellen Weibo-Konto von lululemon veröffentlicht wurde, entschuldigte sich nicht, sagte jedoch, dass das Design kein Lululemon-Produkt sei und die Firma „diskriminierende Verhaltensweisen“ ablehne.

Es war nicht das erste Mal, dass Lululemon kritisiert wurde, unempfindlich zu sein. Im Jahr 2013 entschuldigte sich Chip Wilson, der Gründer des Kult-Yoga-Tuchmachers, für Bemerkungen, die darauf hindeuten, dass einige Frauenkörper in der Hose der Marke nicht funktionieren.

Share.

Comments are closed.