Press "Enter" to skip to content

Lucas Torreira will den Transfer von Arsenal in diesem Sommer beenden, bestätigt Agent

Laut seinem Agenten Pablo Bentancur hofft Lucas Torreira auf einen Wechsel von Arsenal, wenn sich das Transferfenster öffnet

Arsenal-Mittelfeldspieler Lucas Torreira will diesen Sommer die Emirate verlassen, hat sein Agent bekannt gegeben.

Der 24-Jährige war in dieser Saison in und aus der Mannschaft und wurde unter dem ehemaligen Chef Unai Emery in einer viel fortgeschritteneren Rolle gespielt.

Torreira war unzufrieden mit der Art und Weise, wie er von Emery benutzt wurde, und war mit einem Umzug im Januar verbunden.

Letztendlich kam nichts zustande und er wurde von Mikel Arteta in seine bevorzugte defensive Mittelfeldposition zurückversetzt, bevor eine Knöchelverletzung seine Saison effektiv beendete.

Es hat sich nun herausgestellt, dass Torreira nach Kommentaren seines Agenten Pablo Bentancur eine Rückkehr in die Serie A ins Auge fasst.

“Lucas war wegen einiger technischer Unterschiede etwas schlecht gelaunt, dann erholte er sich”, sagte Bentancur gegenüber TMW.

„Und die Verletzung ist angekommen, zum Glück weniger schwerwiegend als erwartet. Heute ist er vollständig genesen, ich glaube, er wird ein Marktmann sein.

„Ich muss mit Arsenal sprechen. Der Spieler würde gerne nach Italien zurückkehren, aber es muss anerkannt werden, dass Arsenal ihn sehr gut behandelt und sich großartig benommen hat. “

Im März sprach Torreira über sein Knöchelproblem und die Auswirkungen der anhaltenden Coronavirus-Pandemie auf seine Rehabilitationsarbeit.

“Ich bin zu Hause unter Quarantäne gestellt. Ich arbeite alleine in der Genesung. Ich musste einige Geräte kaufen und der Club wird mit allen zusammenarbeiten, damit wir weiterhin individuell in unseren Häusern arbeiten können “, sagte Torreira gegenüber Radio Sport 890 in Uruguay.

“Ich bin glücklich, weil die Prüfungen gut waren. Ich trage immer noch den orthopädischen Stiefel. In 8 oder 10 Wochen kann ich normal arbeiten.

“Die Wahrheit ist, dass wir nicht erwartet haben, dass dieses Virus den Club, den Umkleideraum, erreicht. Mikel Arteta ist besser. Er konnte mit uns kommunizieren und er verbessert sich.

„In den letzten Tagen wurden in London viele Fälle von Coronavirus entdeckt und die Menschen waren nervös. In einigen Supermärkten finden Sie kein Toilettenpapier oder Gelalkohol mehr.

“Es ist schwierig für die Familie, weg zu sein. Heute müsste ich nach Uruguay reisen, aber alle Flüge wurden wegen des Coronavirus abgesagt. “