Loyaler Hund bewacht den Besitzer, nachdem er auf der Straße niedergeschossen wurde

0

Erschütternde Bilder zeigen den Moment, in dem ein treuer Hund seinen Besitzer bewacht, der mitten auf der Straße niedergeschossen wurde.

Die Dreharbeiten finden ebenfalls am Montagmorgen in Guadalajara im Westen Mexikos statt.

Laut lokalen Medien riefen die Bewohner den Rettungsdienst an, nachdem sie auf der Straße Schüsse gehört und einen Mann bemerkt hatten, der in einer Blutlache auf dem Boden lag.

Berichten zufolge fand die Polizei die Leiche des Opfers an der Kreuzung der Agustin Yanez Street und der Union Avenue.

Das 25-jährige Opfer erlitt Berichten zufolge mehrere Schusswunden, darunter eine im Gesicht.

Sanitäter vor Ort konnten nur den Tod des jungen Mannes bestätigen.

In der Zwischenzeit wurde der Pitbull-Hund des Opfers neben der Leiche seines Besitzers gefunden.

Auf den Fotos ist das Hündchen an der Leiche zu sehen, während Polizisten im Hintergrund ihre Ermittlungen durchführen.

Es ist unklar, was mit dem Hündchen passiert ist, nachdem es mit seinem toten Besitzer auf der Straße gefunden wurde.

Die polizeilichen Ermittlungen dauern an und es ist immer noch unbekannt, warum der 25-jährige Mann öffentlich erschossen wurde.

Share.

Comments are closed.