Lotto 6 aus 49: Ein unterfränkischer Lottospieler gewinnt über 33 Millionen Euro.

0

Lotto 6 aus 49: Ein unterfränkischer Lottospieler gewinnt über 33 Millionen Euro.

Was für ein Gewinn: Ein unterfränkischer Lottospieler hat über 33 Millionen Euro gewonnen. Der Glückspilz hat sich allerdings noch nicht gemeldet.

Unterfränkischer Lottogewinner nimmt fast 33 Millionen Euro mit nach Hause

Ein Lottogewinner aus Unterfranken hat rund 33 Millionen Euro gewonnen. Nach Angaben von Lotto Bayern ist es die zweithöchste Summe, die jemals beim Spiel “6aus49” in Bayern ausgeschüttet wurde. Der Gewinner der genauen Summe von 32.842.219,80 Euro steht noch nicht fest.

Ein Lottogewinner aus Unterfranken hat 33 Millionen Euro gewonnen, der Gewinner steht aber noch nicht fest.

Auf dem anonym abgegebenen Tippschein waren am Mittwoch die Zahlen 1, 7, 17, 22, 41 und 49 richtig angekreuzt. Die Aufnahme der Superzahl 3 in die Spielreihenfolge hatte den Super-Sechser perfekt gemacht. Nach Angaben von Lotto Bayern war es der einzige Schein mit den richtigen Zahlen im Land. Nur zwei ausgefüllte Tippfelder hätten für eine Million gereicht.

Nach Angaben eines Sprechers des staatlichen Glücksspielanbieters lag der größte bisher ausgezahlte Gewinn im Spiel “6aus49” in Bayern bei 33,3 Millionen Euro. Im September 2015 hatte ein Spieler aus dem Freistaat das Geld verdient. (dpa)

Share.

Leave A Reply