Los Angeles Lakers Rekord, Meisterschaftschancen als NBA-Saison 2020 näher rückt

0

Wenige Teams, wenn überhaupt, können von der Rückkehr der NBA-Saison 2019-2020 mehr profitieren als die Los Angeles Lakers. Mit einem alternden Superstar und der besten Bilanz in der Western Conference ist es jetzt an der Zeit, dass LA versucht, eine Meisterschaft zu gewinnen.

Die Lakers sitzen mit einem Rekord von 49 bis 14 an der Spitze der Westwertung. Der Vorsprung von 5,5 Spielen vor den Nr. 2 Los Angeles Clippers war sehr angenehm, bevor die Saison am 13. März unterbrochen wurde, als Rudy Gobert positiv auf COVID-19 getestet wurde. Jetzt, da die reguläre Saison wahrscheinlich verkürzt wird, könnte der Vorsprung der Lakers auf sechs Spiele in der Verlustsäule unüberwindbar werden.

Mit +270 Gewinnchancen bei FanDuel Sportsbook sind die Lakers die Wettfavoriten der Konferenz. Sie liegen vor den Clippers, die im Westen mit +340 Gewinnchancen Zweiter sind, um ihre allererste Meisterschaft zu gewinnen.

Die Milwaukee Bucks führen die NBA mit einem 53-12 Rekord und +240 Gewinnchancen an, um das NBA-Finale 2020 zu gewinnen.

Neue Geschichte: Jared Dudley sagt, dass es den Spielern freigestellt sein wird, in die „Blase“ hinein- und herauszukommen, wenn die NBA wieder aufgenommen wird, aber die Lakers werden LeBron und AD mit ihren Meisterschaftsbestrebungen im Inneren behalten. “Sie nicht irgendwohin gehen lassen”, sagt er. https://t.co/5vX2ojBCgz

& mdash; Dave McMenamin (@mcten) 21. Mai 2020

Kurz bevor die Saison unterbrochen wurde, besiegten die Lakers die Bucks and Clippers in aufeinanderfolgenden Spielen. Die beiden Teams hatten zuvor in dieser Saison 3: 0 gegen die Lakers gespielt.

Giannis Antetokounmpo wird voraussichtlich seinen zweiten MVP-Preis in Folge gewinnen, aber LeBron James hat ihm das Rennen nicht leicht gemacht. In seiner zweiten Saison bei Los Angeles ist der vierfache MVP wieder der beste Spieler im Basketball.

James erzielt durchschnittlich 25,7 Punkte, 7,9 Rebounds und 10,6 Assists pro Spiel. Er spielt wohl seine beste Verteidigung, seit er Mitglied der Miami Heat war.

James und Anthony Davis haben sich als das beste Duo der Liga erwiesen. Davis ist der Favorit, der die Auszeichnung “Defensiver Spieler des Jahres” gewinnt. Er erzielt durchschnittlich 26,7 Punkte, 9,4 Rebounds, 3,1 Assists, 2,4 Blocks und 1,5 Steals pro Spiel.

Bevor die Lakers die Playoffs des letzten Jahres verpassten, erreichte James in acht aufeinanderfolgenden Spielzeiten das NBA-Finale.

Das Team Nr. 1 in Los Angeles trifft in der ersten Runde der Playoffs auf die Memphis Grizzlies, basierend auf der aktuellen Wertung. Es wird erwartet, dass der Heimvorteil in der Nachsaison bei Spielen an neutralen Standorten ohne Fans nicht vorhanden ist.

Share.

Comments are closed.