Londoner Sperre: Shaun Bailey verurteilt Bürgermeister Sadiq Khan, weil er „katastrophale“ Entscheidungen getroffen hat. 

0

SHAUN BAILEY hat Sadiq Khan nach der Ankündigung, dass London am Samstag unter die Coronavirus-Beschränkungen der zweiten Stufe gestellt wird, heftig beschimpft.

Der Kandidat der Konservativen Partei für die Bürgermeisterwahl 2021 in London sagte gegenüber talkRADIO, dass die Londoner die Hauptstadt brauchen, um offen zu bleiben. Herr Bailey hat Herrn Khan verprügelt, weil er die Schließung von Europas größtem Geschäftszentrum zugelassen hat, und erklärt, London müsse von jemandem geführt werden, dem die Öffentlichkeit vertrauen kann.

Herr Bailey sagte: “Was Sie mit Sadiq Khan sehen, ist, dass er herausgefunden hat, dass es für ihn eine Ausstiegskarte ist, wenn er London terrorisieren und uns die Kette hinaufbringen kann, um die Tatsache zu decken, dass er bei der Unterbringung versagt hat.” , Verbrechen und TFL.

“Londoner brauchen London, um offen zu sein.

“London muss arbeiten und die Menschen müssen ihre Familien ernähren.

“Sadiq Khan ist völlig falsch.

Er fügte hinzu: “Die Entscheidungen, die er trifft, sind absolut katastrophal, nicht nur für London, sondern für das ganze Land.”

Herr Bailey fuhr fort: “Wenn Sadiq Khan das größte Geschäftszentrum in ganz Europa schließt, woher bekommen wir dann diesen magischen Geldbaum?

“Wir brauchen jemanden, dem wir vertrauen können, um London zu leiten, und das ist nicht Sadiq Khan.”

Die Besorgnis von Herrn Bailey über die Sperrung Londons wurde auch von dem konservativen Abgeordneten Iain Duncan Smith geteilt.

Herr Duncan Smith schlug die Entscheidung zu, ganz London unter die Coronavirus-Beschränkungen der zweiten Stufe zu stellen, und erklärte gegenüber LBC, dass dies ein schwerer Schlag für die Hauptstadt sein werde.

Der konservative Abgeordnete fügte hinzu, dass einige Bezirke in London nur sehr geringe Mengen an COVID-19-Coronavirus aufweisen.

Herr Duncan Smith sagte: “Ich denke, zuallererst ist diese Position für London verfrüht.

“London ist eine riesige Stadt, es ist eine der großen Weltstädte der Welt.

“Die meisten ihrer Bezirke sind größer als viele der Städte in ganz Großbritannien, und die Zahlen variieren dramatisch von einem Ende Londons zum nächsten.

“Der Südwesten Londons weist also einen unglaublich geringen Spread auf, andere haben einen höheren als den Durchschnitt, sogar einige der höchsten.

“Es ist immer noch sehr niedrig im Vergleich zu Orten wie Manchester und Liverpool und vielen anderen Städten.”

Er fügte hinzu: “Es ist ein schwerer Schlag für London und den Gastgewerbesektor.”

Share.

Leave A Reply