Liverpools Trainer Jürgen Klopp schickte eine Nachricht von Chelsea-Ass Christian Pulisic

0

Christian Pulisic verbrachte einige Zeit unter Jürgen Klopp bei Borussia Dortmund, obwohl beide jetzt in der Premier League sind und der Mittelfeldspieler bei Chelsea und Klopp für Liverpool verantwortlich sind

Chelsea-Star Christian Pulisic hat Liverpool-Chef Jürgen Klopp eine noble Nachricht geschickt. Beide sind jetzt in der Premier League und haben einige Zeit bei Borussia Dortmund verbracht.

Pulisic kam im Februar 2015 als 16-Jähriger zu Dortmund, kurz bevor Klopp seinen siebenjährigen Aufenthalt im Verein beendete.

Kurz darauf wechselte er zu Liverpool, und Pulisic bekam nie die Chance, unter dem aktuellen Reds-Chef zu spielen.

Der amerikanische Mittelfeldspieler Pulisic (21) wird immer dankbar sein, wie Klopp ihn während seiner Zeit in Dortmund behandelt hat.

“Das Verrückteste ist, dass die Leute nicht merken, dass ich dort in den Jugendmannschaften angefangen habe. Ich habe nur hart für diese eine Gelegenheit gearbeitet, die ich bekommen konnte “, sagte der Pulisic 13 & ich Podcast, moderiert vom ehemaligen US-Nationalspieler Jermaine Jones.

„Ich war dort drüben in der deutschen Schule und ich werde nie vergessen, dass ich eines Tages im Unterricht war und auf mein Handy schaute. Es war ein Text meines Jugendtrainers, der besagt, dass Sie heute Abend mit der ersten Mannschaft trainieren.

“Den Rest des Tages habe ich nicht einmal aufgepasst. Mir fiel nichts anderes ein.

“Ich mache mich fertig, gehe zum Training und es ist einfach unwirklich. Ich war 16 oder 17 und ich gehe ins Warm-up und es gibt zu der Zeit große Namen.

“Da sind Aubameyang, Marco Reus, Matts Hummels, Mkhitaryan. Alle diese Jungs und sie waren gerade im Finale der Champions League im Jahr zuvor.

“Es ist, als würde ich hineingehen und ich bin nur dieses 16-jährige Kind. Ich dachte nur mein Bestes geben.

“Ich war einfach so aufgeregt und ich bin Jürgen Klopp nur dankbar, dass er mir diese Gelegenheit gegeben hat. Ich werde das für immer mitnehmen und bin wirklich dankbar. “

Klopp hatte Pulisic vor einem Treffen zwischen Chelsea und Liverpool in dieser Saison gelobt.

Der Chef hatte gesagt: „Er ist ein richtiger Spieler, jung und dynamisch. Großartig mit beiden Füßen. Eine wirklich gute Unterschrift für sie. Er ist ein super aufregender Spieler – eine gute Verpflichtung. “

Share.

Comments are closed.