Liverpools größte Gewinner und Verlierer, wenn sie den Transfer von Timo Werner abschließen

0

Timo Werner könnte diesen Sommer von RB Leipzig zu Liverpool wechseln, um Jürgen Klopp einen Schub zu geben und den Kop in Anfield zu begeistern, aber ein Deal würde nicht allen gefallen

Nach einem relativ ruhigen Sommer auf dem Transfermarkt im Jahr 2019 wird erwartet, dass Liverpool beim nächsten Öffnen des Fensters größere Geschäfte tätigt.

Der Spieler, der am stärksten mit einem Wechsel zu Anfield verbunden ist, ist RB Leipzigs Frontmann Timo Werner. Der 24-Jährige war auch nicht schüchtern, seine Bewunderung für die Roten auszudrücken.

“Mit Jürgen Klopp gibt es einen der besten Manager der Welt, und er ist auch Deutscher”, sagte Werner Anfang dieses Jahres.

„Viele Dinge deuten darauf hin, dass ich vielleicht dazu passen würde [at Liverpool]Sehr gut mit meinem Spielstil “, fügte er hinzu.

Die finanziellen Probleme, die durch die Coronavirus-Krise verursacht wurden, können es schwierig machen, einen Deal abzuschließen, aber wenn der Deutsche nach Anfield ziehen würde, wer wären die Gewinner und Verlierer des Umzugs?

Liverpools vorderste drei

Dies mag wie ein seltsamer Vorschlag erscheinen. Würde der Kauf von Werner nicht die Spielzeit verringern, die Roberto Firmino, Sadio Mane und Mohamed Salah erhalten?

Es wäre, aber das muss keine schlechte Sache sein. Liverpools etablierte Front Drei bekommen in jeder anstrengenden Saison kaum eine Pause und haben auch die meisten Sommer internationale Turniere.

Teemu Pukki und Raul Jimenez sind die einzigen Stürmer, die in dieser Saison mehr Minuten in der Premier League als Firmino gespielt haben, und Mane und Salah sind auch die meiste Zeit in den Top 12.

Wenn sie von Werner eine Verschnaufpause bekommen können, sollten sie in anderen Spielen von ihrer besten Seite spielen können.

Jürgen Klopp

Jeder Manager, der einen teuren neuen Spieler erhält, kann als Gewinner bezeichnet werden. Wer mag es nicht, seinem Kader Top-Talente hinzuzufügen?

Für Klopp ist es jedoch nicht nur das Geschenk eines glänzenden neuen Spielzeugs, das ihn begeistern wird. Werners Vielseitigkeit, mit der er sowohl zentral als auch in größeren Bereichen gute Leistungen erbringt, eröffnet dem Liverpool-Manager eine Reihe von Möglichkeiten.

Klopp hat in Liverpool mit der 4-2-3-1-Formation experimentiert, mit der er in Dortmund so viel Erfolg hatte. Wenn Sie Werner in die Mischung aufnehmen, wird dies wahrscheinlich erfolgreicher, da Fabinho und Henderson die Mittelfeldbasis für einen neuen Look der Front Four bilden

Die Fans

Ähnlich wie Manager neigen Fans dazu, sich über jede große Geldunterzeichnung zu freuen, die ihr Verein verdient. Wenn es sich um einen exotischen und etwas unbekannten Spieler aus Übersee handelt, ist dies umso besser, als die kollektiven Impulse in der Regel stärker sind als der Kauf einer bekannten Immobilie aus der Premier League.

Das Gewinnen der prahlerischen Rechte macht auch vielen Spaß. Da Chelsea und Manchester United Berichten zufolge daran interessiert sind, Werner zu verpflichten, werden sich Kopites sehr darüber freuen, dass ihr Verein den Deal abschließt.

Der Rekord von RB Leipzig mit 25 Toren und neun Vorlagen in der Liga und in Europa in dieser Saison (laut WhoScored) wird auch alle Zweifler überzeugen.

RB Leipzig

Während die gemeldete Ablösesumme von 51 Millionen Pfund für Werner den Verlust des Verlusts mildern würde, besteht kein Zweifel, dass er schwer zu ersetzen sein wird. Werner ist nicht nur der beste Torschütze mit 21 in der Bundesliga im Jahr 2019/20, sondern mit sieben auch der zweitbeste Anbieter von Vorlagen.

Der ehemalige Stuttgarter hat in dieser Saison laut SofaScore, dem zwölftbesten in Deutschland und nur einer weniger als RB Leipzigs Spitzenreiter an dieser Front, Christopher Nkunku, zehn klare Chancen geschaffen. Werners Abgang würde den Verein mit einem massiven Angriffsbeitrag ersetzen.

Divock Origi

Der große Belgier war in Liverpool schon immer ein Kultheld. Origi hat in vier Premier League-Spielen in Anfield gegen Everton gespielt und jedes Mal ein Tor erzielt. Diese Art von Rekord wird einen Spieler bei Kopites immer begeistern. Ein Tor in einem Champions League-Finale tut auch nicht weh.

Er hat keine konstante Anzahl von Spielen erlebt, seit die beeindruckenden ersten drei in Liverpool zusammengekommen sind, und Werners Ankunft würde Origis Chancen noch weiter verringern. Er würde sicherlich schauen müssen, um weiterzumachen.

Der Rest der Premier League

Es wurde bereits festgestellt, dass andere Teams aus der englischen Top-Liga daran interessiert sind, Werner zu verpflichten, und daher enttäuscht sein werden, wenn er zu Liverpool wechselt. Wahrscheinlich wird er sie auch auf dem Spielfeld terrorisieren.

Stuttgart und Ingolstadt sind die einzigen Mannschaften, gegen die Werner jemals mehr als zweimal im Seniorenfußball gestartet ist, ohne ein Tor zu erzielen, und er hat eine Vorlage gegen die erstere erhalten.

Er ist in der Lage, gegen jeden in die Torschützenliste einzusteigen, und könnte viele Teams in der Premier League 2020/21 überraschen.

Share.

Comments are closed.