Press "Enter" to skip to content

Liverpooler auf der Real Shortlist, wenn Neymar-Deal zusammenbricht

Real Madrid prüft potenzielle Alternativen für den Fall, dass der potenzielle Deal für den Stürmer von Paris Saint-Germain, Neymar, ausbleibt.

Die spanischen Giganten stehen vor einem harten Aufstiegskampf Neymar zurück in die La Liga, mit Der einzige Weg, um das Geschäft abzuschließen, besteht darin, mehreren Spielern einen Tausch anzubieten. Aufgrund des Interesses von Neymars ehemaliger Mannschaft in Barcelona wird es Madrid nicht leicht fallen, den PSG-Star zu unterzeichnen.

Gemäß Don BalonSie haben jetzt eine Drei-Mann-Auswahlliste mit LiverpoolIst Sadio Mane, Borussia Dortmunds Jadon Sancho und Neymars PSG-Teamkollege Kylian Mbappe.

Genau wie Neymar wird keiner dieser drei Spieler billig sein, da der Preis für Mane und Sancho jeweils mehr als 160 Millionen Euro beträgt.

Jedoch, Borussia Dortmunds Vorstandsvorsitzender Hans-Joachim Watzke hat kürzlich zugegeben dass sie ihre Niederlage einräumen müssen, um den englischen Außenstürmer Sancho langfristig zu halten.

"Es gibt nicht viele 19-Jährige mit einem solchen Potenzial", sagte er. „Er ist auch kein Spieler aus der Region oder jemand, der irgendeine Verbindung dazu hätte.

„Wenn Sie einen Spieler wie Jadon Sancho haben, müssen Sie die Situation jedes Jahr neu bewerten. Alles andere wäre nicht ehrlich. Wenn ein ausländischer Spieler nicht überzeugt ist, dass der Verein genau zum richtigen Zeitpunkt für ihn passt, ergibt das einfach keinen Sinn. “

Da alle drei Ziele noch langfristige Verträge haben, fällt es Madrid möglicherweise nicht leichter, eines dieser Ziele zu erreichen.