Liverpool hat Man Utd übertroffen, indem er wegen Sadio Mane noch einmal unterschrieben hat. 

0

Liverpool wurde aufgefordert, eine der größten zentralen Verteidigungspartnerschaften der Premier League zu gründen.

Liverpool wird eine zentrale Defensivpartnerschaft haben, so gut wie Rio Ferdinand und Nemanja Vidic, wenn sie Kalidou Koulibaly vor dem Ende dieses Fensters verpflichten, so der frühere Stürmer der Roten, Stan Collymore. Liverpool ist Berichten zufolge immer noch daran interessiert, Napolis Verteidiger Koulibaly zu verpflichten, und soll den senegalesischen Teamkollegen Sadio Mane einsetzen, um einen Deal zu erzielen.

Koulibaly war den größten Teil des Sommers mit Manchester City verbunden, aber Pep Guardiola schließt stattdessen einen Vertrag für Benfica-Star Ruben Dias ab.

Liverpools Chef Jürgen Klopp musste wegen des Verletzungssiegs gegen Chelsea in der vergangenen Woche gegen Fabinho spielen, da Joe Gomez und Joel Matip verletzt waren.

Gomez könnte heute Abend gegen Arsenal zurückkehren und Matip wird nächsten Monat zurück sein.

Aber Collymore würde Koulibaly gerne neben Virgil van Dijk spielen sehen und sagt, sie könnten genauso gut sein, wenn nicht sogar besser als die Legenden von Manchester United, Ferdinand und Vidic.

Collymore sagte gegenüber The People: „Die Idee, dass Kalidou Koulibaly mit Virgil van Dijk in der Innenverteidigung von Liverpool zusammenarbeitet, hat mich so begeistert, dass ich denke, dass dies die beste Paarung seit Rio Ferdinand und Nemanja Vidic von Manchester United sein könnte.

“Es könnte wirklich die besten Partnerschaften geben, die es je im Spiel gegeben hat, und wenn Sadio Manes Textnachrichten an seinen Landsmann ihn überzeugt haben, für die Roten zu unterschreiben, dann ist das Spiel für alle ihre Titelrivalen vorbei.”

Holen Sie sich JETZT den TV Sky Sports-Saisonpass und sparen Sie 25 Prozent

Klopp sprach über seine Mini-Verletzungskrise im Hintergrund und bestand darauf, dass er nicht versuchen würde, sie auf dem Transfermarkt zu lösen.

Klopp sagte: „In der Mitte der Hälfte denken Sie, Sie sind mit drei absoluten Top-, Top-, Top-Mittelhälften, jungen Spielern dahinter und Fabinho bedeckt, wenn wir ihn brauchen.

Premier League-Deals abgeschlossen: Jeder bestätigte Transfer im Sommerfenster [TRANSFERS]
Arsenal-Transfers: Houssem Aouar Twist, Thomas Parteys Haltung, Torreira-Gebühr [RUMORS]
Man Utd glaubt, Dortmund habe ihnen eine stille Jadon Sancho-Übertragungsnachricht geschickt [BERICHT]

“Und dann sind plötzlich drei Spieler verletzt und fallen für ein paar Tage aus.

“Das ist nicht schön, aber wir können das auf dem Transfermarkt nicht lösen. Es ist einfach nicht möglich und wir werden es nicht versuchen.

„Wenn nichts Ernstes passiert, werden wir es nicht einmal versuchen.

“Wenn die Situation so bleibt, wie sie im Moment ist, dann wird nichts passieren.

“Ich denke, wir sind in Bezug auf die Mannschaft an einem ziemlich guten Ort, und wir werden sehen, was auf der scheidenden Seite passieren wird.”

Liverpool hat in diesem Sommer über 70 Millionen Pfund für Neuverpflichtungen ausgegeben und Kostas Tsimikas, Thiago Alcantara und Diogo Jota engagiert.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Dies bedeutet, dass wir möglicherweise eine Provision für den Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen erhalten, über die wir schreiben. Dieser Artikel wurde völlig unabhängig geschrieben, weitere Details finden Sie hier.

Share.

Comments are closed.