Liverpool-Fans gingen unter Tränen als erste Trainingsclips in Melwood, nachdem Covid-19 aufgetaucht war

0

Liverpools Spieler und Chef Jürgen Klopp kehrten zum Trainingsgelände von Melwood zurück. Clips von Georginio Wijnaldum führten Keep-Ups durch und begeisterten die Reds-Fans

Die Liverpooler Fans waren in Tränen aufgelöst, als sie sahen, wie Georginio Wijnaldum in der ersten großen Trainingseinheit in Melwood Keep-ups machte.

Die Roten bereiten sich auf die Rückkehr in die Premier League vor, nachdem Coronavirus den Spitzenfußball in England gesperrt hat.

Die Mannschaft von Jürgen Klopp liegt mit 25 Punkten an der Tabellenspitze und nur zwei Siege von der Trophäe entfernt.

Und aus dem Melwood-Trainingsgelände von Wijnaldum ist Filmmaterial entstanden, das nicht lange dauert, bis es wieder in Schwung kommt.

In dem Clip sind die Spieler in Gruppen und führen Aufwärmübungen in einem Abstand voneinander durch.

Der Niederländer hält den Ball ruhig mit schnellen Füßen in der Luft, während die Sonne untergeht.

Und Wijnaldum läuft mit dem Ball zu seinen Füßen auf das Tor zu, zusammen mit Mohamed Salah.

Ein Trainer behält die beiden im Auge, während sie ihren Fokus für den Neustart der Saison schärfen.

Dieses Filmmaterial wurde innerhalb einer Stunde nach Veröffentlichung auf dem offiziellen Twitter-Kanal des Clubs mehr als 50.000 Mal angesehen.

Und die Anfield-Gläubigen freuten sich, dass sie wieder an die Arbeit gingen.

“Wir haben das verpasst”, sagte ein Unterstützer.

Ein anderer kommentierte: “Ich bin so froh, sie wiederzusehen.”

Während ein Drittel ihre Gefühle nicht enthalten konnte.

“Ich weine hier fast”, sagten sie.

Und ein vierter fügte hinzu: “Ich bin in Tränen.”

Ein Fünftel schlug vor, dass die Roten auf dem richtigen Weg waren, mit: “Gewinner im Entstehen”.

Mit einem sechsten Schreiben: „Ich habe es so sehr vermisst.

“Ich bin so froh, das nach so langer Zeit zu sehen.”

Wijnaldums Vertrag in Anfield war in dieser Saison ein kontroverser Punkt – aber die Gespräche über eine Verlängerung aufgrund von Covid-19 wurden unterbrochen.

Während der Niederländer auf dem Trainingsgelände von Melwood wieder in den Kader eingetreten ist, wird er nach Beendigung seines Leihvertrags mit Besiktas nicht von Torhüter Loris Karius unterstützt.

Share.

Comments are closed.