Liverpool drängte darauf, Chelseas Willian als ideales “Backup to Front Trio” zu verpflichten.

0

Willian gab Anfang dieses Jahres bekannt, dass er keinen neuen Vertrag mit Chelsea abschließen wird, da sein Vertrag bald abläuft – bevor er hinzufügt, dass er lieber in der Premier League bleiben möchte, anstatt ins Ausland zu ziehen

Der frühere Liverpooler Verteidiger Jose Enrique hat seinen alten Verein aufgefordert, Chelsea-Stürmer Willian zu verpflichten.

Der brasilianische Nationalspieler wird Stamford Bridge voraussichtlich ablösefrei verlassen, wenn die Saison später im Jahr ihren Höhepunkt erreicht, und er wird wahrscheinlich von einem Ansatz der Premier League-Spitzenreiter fasziniert sein.

Der ehemalige Flügelspieler von Shakhtar Donetsk wird im August 32 Jahre alt und hat öffentlich seinen Wunsch geäußert, einen Dreijahresvertrag zu unterzeichnen, der in den Ruhestand treten könnte.

Enrique hat nun Instagram-Followern seine Gedanken zu den Gerüchten mitgeteilt und die Rolle erwähnt, die Willian in Bezug auf Sadio Mane und Mohamed Salah spielen könnte.

Er schrieb auf Instagram neben einem Foto von Willian: „Guten Morgen Rot! Was halten Sie von diesem Gerücht?

„Für mich wird es eine großartige Verpflichtung für ein Backup für unsere Front 3 sein. Ich spiele gegen ihn und für mich ist er ein Top-Spieler.

“Ich weiß, dass er jetzt 31 ist, aber er hat noch ein paar gute Jahre vor sich, da bin ich mir sicher und ist ein Free Agent.”

Das spanische Outlet Sport hatte Anfang des Monats berichtet, dass Philippe Coutinho Chelseas Ersatz für Willian werden könnte, der sich wiederum mit Klopp verbinden könnte.

Er sagte letzten Monat: „Chelsea hat mir zwei Jahre angeboten, und sie werden nicht ändern, was sie angeboten haben.

„Ich sagte, ich wollte noch drei Jahre. Die Situation ist aus diesem Grund schwierig. Ich weiß wirklich nicht, ob dies möglich sein wird.

„Mein Ziel ist es, weiter zu arbeiten und mich auf den Rest der Saison zu konzentrieren, damit Chelsea die Spiele für den Rest der Saison weiter gewinnen kann.

„Ich habe einen klaren Kopf und bin auf den Rest der Saison konzentriert, die wir noch haben.

Frank Lampard hat über die Situation gesagt: “Es ist ein laufendes Gespräch.”

“Vielleicht kein ideales Timing, aber ich werde hier alle drei Tage gefragt, die Spieler werden nach den Spielen gefragt und es ist nicht immer einfach für sie.” Die Leute wollen eine Antwort.

“Die Gespräche dauern an, aber im Moment möchte ich mich nicht zu sehr darauf einlassen, weil ich der Manager des Teams bin und nicht zu weit in den Sommer schauen möchte.

“Deshalb waren einige der Schlagzeilen in dieser Woche ein wenig frustriert für mich, weil wir Tag für Tag daran arbeiten, den Job in dieser Saison zu beenden, und nicht in den Sommer springen.”

Share.

Comments are closed.