Press "Enter" to skip to content

Lionel Messi war mit Jürgen Klopp nicht einverstanden über die Entscheidung, die Sadio Mane „unglücklich“ machte.

Der Liverpooler As Sadio Mane war Berichten zufolge unglücklich, nachdem Jürgen Klopp Virgil van Dijk für den Ballon d’Or unterstützt hatte – aber er hatte die Unterstützung des späteren Siegers Lionel Messi

Liverpools Trainer Jürgen Klopp soll Sadio Mane “unglücklich” verlassen haben, als er Virgil van Dijk im Ballon d’Or-Rennen unterstützte.

Mane wurde aufgrund des anhaltenden Interesses von Real Madrid mit einem Ausstieg aus Anfield in Verbindung gebracht, und France Football behauptete diese Woche, der senegalesische Star könnte versuchen, den Verein zu verlassen, nachdem er sich über Klopps öffentliche Unterstützung seines Teamkollegen im vergangenen Dezember geärgert hatte.

Van Dijk wurde Zweiter in der Abstimmung, obwohl Klopp darauf bestand, dass er hätte gewinnen sollen, während Mane Vierter wurde, nachdem er den Goldenen Schuh der Premier League geteilt und den Roten zum Ruhm der Champions League verholfen hatte.

Und während Klopp seine Vorliebe für Manes Teamkollegen zeigte, war der spätere Sieger Lionel Messi auf der Seite des Angreifers.

Nach der Veranstaltung gab der argentinische Superstar bekannt, dass er für Mane gestimmt hatte und behauptete, er hätte in der Gesamtwertung besser abschneiden sollen, da er mit Klopps Entscheidung, für Van Dijk zu stimmen, nicht einverstanden war.

“Es ist eine Schande, dass Mane den vierten Platz belegt”, sagte Messi gegenüber Canal +, nachdem er zum sechsten Mal die Auszeichnung gewonnen hatte.

„Aber ich denke, dieses Jahr gab es viele großartige Spieler.

“Deshalb war es schwierig, einen bestimmten Spieler auszuwählen. Aber ich habe Sadio Mane gewählt, weil er ein Spieler ist, den ich mag.

„Mane hat ein großartiges Jahr erreicht, das für das gesamte Liverpooler Team außergewöhnlich war.

“Deshalb habe ich ihn gewählt. Ich wiederhole, dieses Jahr gab es viele sehr gute Spieler, daher war die Wahl schwierig. “

Klopp hingegen bestand darauf, dass Van Dijk es verdient hatte, die Auszeichnung in Kommentaren zu gewinnen, die Mane frustriert und angesichts seiner langfristigen Zukunft im Verein zurückgelassen haben sollen.

“Wenn Sie den Ballon d’Or dem besten Spieler seiner Generation geben, geben Sie ihn immer Lionel Messi, so ist das”, sagte Klopp Reuters bei der Preisverleihung, kurz bevor Messi die Nase vorn hatte.

„Wenn Sie es dem besten Spieler der letzten Saison geben, dann war es Virgil van Dijk.

“Ich weiß nicht genau, wie es funktionieren wird, aber so sehe ich es.

“Wenn es für den besten Spieler, den besten Spieler überhaupt und von allen ist, dann ist es Lionel, (aber wenn es für den besten Spieler der letzten Saison ist, dann ist es Virgil.” Wir werden sehen.”