Press "Enter" to skip to content

Lionel Messi und Cristiano Ronaldo aus Südafrika besuchen das Coronavirus

Coronavirus hat Barcelona und Juventus ein Ende gesetzt, die diesen Sommer zu einem Pre-Season-Turnier nach Südafrika reisen, um das 50-jährige Jubiläum von Mamelodi Sundowns zu feiern

Barcelona und Juventus werden diesen Sommer wegen der Coronavirus-Krise nicht zu einem Pre-Season-Turnier nach Südafrika reisen.

Der geplante Wettbewerb mit vier Teams findet nicht mehr statt, da die globale Pandemie die Feierlichkeiten gescheitert ist.

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums des südafrikanischen Klubs Mamelodi Sundowns wollte der Milliardär Patrice Motsepe die beiden Giganten des europäischen Fußballs in Gauteng begrüßen.

Lionel Messi und Cristiano Ronaldo wären später Teil des Turniers gewesen, und es hätte die beiden Größen des modernen Spiels erneut gegeneinander antreten lassen.

Aber der Barcelona-Superstar und Ex-Real Madrid-Held sind nicht mehr bereit, in wenigen Monaten nach Südafrika zu reisen.

Yogesh Singh, Executive von Sundowns, gab bekannt, dass die Vorbereitungen aufgrund der anhaltenden Krise nun auf dem Rückzug sind.

Er bestätigte: „Ja, es gab Pläne, aber im Moment wird das alles auf Eis gelegt. Welche Pläne wir auch hatten, sie sind jetzt zurückgestellt. Denken Sie daran, dass es keinen Fußball gibt, daher können wir nicht einmal darüber sprechen.

„Auch wenn die Situation mit Coronavirus verschwindet, wird es vorrangig darum gehen, die Saison zu beenden, und im Moment gibt es damit zu viele Herausforderungen. Wir können also nicht an Freundschaftsspiele denken.

„Wir müssen innehalten und den Sport vergessen. Im Moment machen wir uns Sorgen um die Gesundheit und das Leben der Menschen. “

Der Titelverteidiger der Absa Premiership sollte laut südafrikanischem Outlet im Juli im Vier-Teams-Wettbewerb mit Barcelona, ​​Juventus und dem marokkanischen Klub Wydad Casablanca vertreten sein Sowetan.

Im Jahr 2018 brachte Sundowns Besitzer Motsepe Messi in die Stadt, als Barcelona sie in einem Freundschaftsspiel spielte.

Andres Iniesta, Luis Suarez und Ousmane Dembele waren ebenfalls zu sehen, als die La Liga mit 3: 1 gewann.

Die Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum von Sundowns in diesem Jahr wurden jedoch eingestellt, da Messi und Ronaldo im Juli nicht mehr gegeneinander antreten.