Press "Enter" to skip to content

Lieblinge aus der Kindheit knüpfen nach mehr als 30 Jahren an den Knoten

Polly Fenton ging den Gang entlang und strahlte, als sie die glücklichen Gesichter im Raum betrachtete, die in einem roten, weißen und blauen Militärthema dekoriert waren.

Und dort war er am Ende. Darryl Morby, der Mann, auf den sie so lange gewartet hatte. Ihr sexy Soldat.

Pollys Augen tranken in jedem Zentimeter von ihm. Seine makellose blaue Armeeuniform mit dem roten Streifen, der zu seiner roten Mütze passt, den Medaillen, den glänzenden Knöpfen, seinen liebevollen Augen und den kurzgeschnittenen Haaren.

Es war nicht ganz so, wie sie sich den Mann oder Jungen vorstellte, in den sie sich vor so vielen Jahren zum ersten Mal verliebt hatte. Langes, gebleichtes Haar, Liebe zum Rock und das ultimative Teenie-Accessoire, ein Motorrad.

Nicht, dass es darauf ankam, wie er jetzt aussah, alles was zählte war, dass sie endlich zusammen sein würden.

Es war alles, was sie tun konnte, um nicht den Gang hinunter zu rennen.

Dann war sie da. Sie starrten einander tief in die Augen, als sie schworen, Ehemann und Ehefrau zu sein, so wie beide es sich vor Jahren erträumt hatten.

Während 35 Jahre vergangen sein könnten, wusste Polly, dass Darryl die richtige für sie war. Er war es immer gewesen.

Mit einem Kuss, ihrem ersten als Mr. und Mrs. Morby, wurde die Liebe, die sie als Teenager gefühlt hatten, besiegelt.

Nicht, dass es ein einfacher Weg gewesen wäre.

“Er war mein sexy Soldat und das Warten hat sich gelohnt”, lächelt Polly, fast ein Jahr nach diesem großen Tag. “Natürlich wünschte ich, wir hätten nicht so viel Zeit miteinander verschwendet, aber das Leben hatte andere Pläne.”

Polly war 14 Jahre alt und Darryl 13, als sie sich 1982 trafen, und wurde bald unzertrennlich. “Darryl hatte wunderschöne Haare”, erinnert sich Polly. “Ich liebte es.”

“Ich war ein Möchtegern-Rocker”, lacht Darryl. „Ich habe es geliebt, Motorräder zu reparieren und Iron Maiden und Rainbow zu hören. Sie hatten ein paar langsame Songs, zu denen ich Polly geknutscht habe! “

“Meine Tante Paula war mit Pollys Bruder Andy zusammen. Ich weiß nicht, was Andy zu mir macht, vielleicht zu einem Schwiegeronkel.” kichert Darryl. Polly lebte in Bedfordshire und Darryl in Northamptonshire, aber sie hatten viel gemeinsam, beide stammten aus Militärhaushalten.

“Ich habe einen sehr strengen militärischen Hintergrund”, sagt Polly. “Wir durften nicht in unseren Schlafzimmern sitzen, wir mussten alle im Wohnzimmer sitzen. Ich durfte mir nicht die Haare schneiden lassen und hatte definitiv keine Freunde. Ich durfte mein Zuhause nicht verlassen, bis ich verlobt war. “

Als sie und Darryl ihre Teenagerliebe begannen, war sie geheim.

“Er war so aufmerksam und hatte definitiv einen schönen Hintern!” Polly lacht. “Ich war damals ein Triathlet”, stimmt Darryl zu. “Sie konnte nicht genug davon bekommen!”

Das Paar würde die Kinder von Andy und Paula, Sean und Claire, babysitten, während Darryl kilometerweit auf seinem Fahrrad radelte.

“Ich konnte es kaum erwarten, sie zu sehen”, grinst er. Wir teilten den gleichen Humor und waren sehr bodenständig. Ich wusste sofort, dass Polly diejenige war, mit der ich zusammen sein wollte. “ Sie machten das Beste aus ihren Babysitternächten. „Auf dem Sofa wurde viel geküsst und gekuschelt. Ich war ihr Toyboy, bin es immer noch! “ scherzt Darryl, der mit 52 Jahren 14 Monate jünger als Polly ist.

“Wir waren 18 Monate zusammen”, sagt Polly. Obwohl sie nicht über die Ehe gesprochen haben, sagt Darryl, dass es das war, was sie wollten. “Wir wussten, dass wir für immer zusammen sein sollten.”

Aber als sie 16 wurde, änderte sich alles. „Ich sollte anfangen zu verdienen“, sagt Polly. Sie bekam einen Wochenendjob in einem Gemüseladen, während Darryl eine Ausbildung zum Koch absolvierte. “Es bedeutete, dass wir oft 50 Meilen voneinander entfernt waren”, sagt er.

“Als wir uns trennten, ging es einfach schief”, erklärt Polly. Obwohl sie verzweifelt traurig war, heiratete sie mit 18 Jahren. “Ich war nicht über Darryl hinweg”, seufzt sie. „Aber nur wenn ich heiraten konnte, konnte ich meinen strengen Haushalt verlassen. Die Ehe dauerte zwei Jahre, mein Herz gehörte Darryl. “

Sie heiratete jemand anderen, was zur Geburt von Stacey (29), Christian (27) und Jordan (23) führte. „Wir waren 21 Jahre zusammen“, sagt sie. Aber selbst in dieser Zeit dachte sie oft an Darryl.

Er ging wie sein Vater und sein Opa zum Militär, trat 1988 der Royal Military Police bei, diente in Mittelamerika, Nordirland und war Ende der 1980er und Anfang der 1990er Jahre am Kampf gegen die Bombenanschläge der IRA in London beteiligt. „Zu sagen, dass ich schreckliche Dinge gesehen habe, ist eine Untertreibung. Ich habe gesehen, wie meine besten Freunde neben mir rausgebracht wurden. “

Polly würde Andy fragen, ob er wüsste, wo Darryl war, als sie sie besuchte.

“Als ich schwer an einem Virus erkrankt war, wusste ich, dass sie sich wirklich Sorgen um mich machte”, sagt Darryl.

“Ich habe oft an ihn gedacht und wollte wissen, dass er in Sicherheit ist”, sagt sie. “Er war meine erste Liebe.” Darryl hatte geheiratet, die Armee verlassen und als Anhängerkupplungsschlosser gearbeitet.

Zwei Monate nach der Geburt seiner Tochter Sophia erlitt er einen Frontalunfall. “Die Werkzeuge in meinem Van stürzten auf mich, zerquetschten und fingen mich”, sagt er. Nur seine Ausbildung zum Taucher ermöglichte es seinem Körper, auf den Luftverlust zu reagieren.

Als er im Krankenhaus aufwachte, war er fassungslos, einen Arzt der Armee aufzusuchen, der ihn zuvor behandelt hatte.

“Dies löste PTBS aus”, sagt er. Der Unfall hatte seinen Frontallappen beschädigt und Gedächtnisverlust verursacht.

Pollys Ehe ging zu Ende und sie befand sich in einer turbulenten Beziehung.

„Ich habe immer noch oft an Darryl gedacht und mich gefragt, was er tat“, seufzt sie. Und dann erhielten sie 2015 eine besondere Einladung… zur selben Hochzeit.

“Sean, der Junge, den wir babysitten würden, heiratete. An dem Tag, als ich Darryl entdeckte, sprang mein Herz durch das Dach! “ Polly erinnert sich. „Er sah in seinem Anzug so gut aus, dass alle seine Medaillen hell leuchteten. Aufgrund einer Operation an seinem Fuß hatte er einen Stock zum Laufen, aber seine strahlend blauen Augen funkelten immer noch. “

“Umso mehr, als ich Polly sah”, lächelt er. „Sie sah so schön aus wie immer. Meine Beine verwandelten sich in Gelee. Ich grinste von Ohr zu Ohr wie eine Cheshire-Katze. “

Polly sagt, sie sei direkt zu ihm gegangen. „Es fühlte sich erstaunlich an, ihn zu sehen. Ich fühlte mich wieder wie ein Teenager. Ich habe ihn diesmal nicht verschwinden lassen! ” “Aufgrund von Dingen, die ich durchgemacht hatte, war ich vielleicht nicht dieselbe Person”, sagt er. „Aber ich wusste, wie ich mich für sie fühlte. Mir wurde klar, wie sehr ich sie vermisst hatte. “

Das Paar schaffte es, ein hinterhältiges Treffen hinter dem Festzelt zu ergattern. “Es fühlte sich an wie früher”, lacht Polly.

Das Paar schwor, in Kontakt zu bleiben. Und sie haben SMS geschrieben, telefonisch oder auf Facebook geplaudert. “Es war so viel einfacher, in Kontakt zu bleiben”, sagt Polly. Er vertraute dem Absturz und der PTBS an und sie sprach über ihre unglückliche Beziehung.

Als Darryls Ehe endete, trafen sie sich im Haus ihrer Tochter. “Es war viel mehr los als Küssen”, lacht Darryl. “Ich wusste, dass ich nie aufgehört hatte, sie zu lieben.”

Im August 2017 rief Polly nach einem Streit mit ihrem Partner Darryl an. “Ich konnte es nicht mehr ertragen”, sagt sie. “Er sagte mir, ich solle in einen Bus steigen und direkt zu ihm kommen.”

“Als Soldat soll man dich beschützen, das wollte ich für Polly tun”, sagt er. “Ich habe sie geliebt und ihr gesagt, ich würde sie beschützen.” Also reiste sie 18 Meilen von Bedford zu seinem Haus in Northampton.

“Ich bin im Grunde nie gegangen”, sagt sie. Das Paar machte verlorene Jahrzehnte wieder gut. “Er hatte immer noch einen schönen Hintern”, lacht Polly.

Sie war auch aufgrund von sieben Bandscheibenvorfällen behindert, so dass das Paar viel Zeit zu Hause verbrachte.

„Wie Teenager auf dem Sofa küssen“, grinst Darryl.

Polly war entschlossen, ihn niemals gehen zu lassen. „Im August 2018 nahm ich ihm einen Kaffee ins Bett und fragte, ob er merkte, dass es unser Jubiläum war“, lächelt sie.

“Natürlich habe ich!” Darryl lacht.

Damit holte Polly einen silbernen Ring aus ihrer Schlafrockentasche. “Ich bat ihn, mich zu heiraten”, sagt sie. “Er fragte nur, ob ich wüsste, dass es kein Schaltjahr ist, und ich sagte ja, ich habe nur so viele Jahre darauf gewartet!”

Diesmal teilten sie ihre Neuigkeiten mit ihrer begeisterten Familie. Im Juli 2019 heirateten sie in Northampton’s Guildhall, wobei Darryl den Land Rover benutzte, den er während des Dienstes als Hochzeitsauto hatte.

“Ich wollte ihn in seiner Militäruniform und er sah so gut aus”, sagt Polly.

Sie könnten nicht glücklicher sein, wenn sie sich ihrem ersten Jahrestag nähern. „Ich kann für immer mit dem Mädchen zusammen sein, das vor all den Jahren mein Herz gestohlen hat“, lächelt er.

“Er weiß, dass ich unsere Gelübde anlässlich unseres 10-jährigen Jubiläums erneuern möchte”, sagt Polly. “Wir haben so viel Zeit miteinander verschwendet, ich möchte, dass wir für immer feiern, endlich zusammen zu sein.”