Press "Enter" to skip to content

Lenovo Mirage AR mit praktischer Überprüfung von Marvel Dimension of Heroes

Macht es mehr Spaß, ein Jedi oder Star Lord aus dem Marvel-Universum zu sein? Ich werde Star Lord den Sieg bescheren, basierend auf meiner Erfahrung mit dem Spielen der Figur auf dem Lenovo Augmented Reality (AR) -Headset. The Star Wars: Jedi Experience erschien im September 2018 und für 2019 hat Lenovo seine Partnerschaft mit Disney erweitert, um ein Marvel AR-Spielerlebnis namens Marvel: Dimension of Heroes zu schaffen.

Während der IFA 2019 habe ich in einem Hotelzimmer in Berlin Star Lords Doppelblastern eingesetzt, einige generisch aussehende feindliche Cyborgs erschossen und mich amüsiert.

Warum? Wächter der Galaxis Star Lord hat einen Jedi geschlagen? Wenn ich die Jedi-Erfahrung spielte, waren die Lichtschwert-Kampfszenen manchmal verwirrend, und das Schwert fühlte sich nie wie ein natürlicher Game-Controller an, was das Gameplay frustrierend machte. Für das Marvel-Erlebnis hat Lenovo neue Controller entwickelt, die wie Staubwedel aussehen. Dazu gehören zwei Tasten an der Vorderseite und ein analoger Joystick an der Oberseite. Du bekommst zwei in der Box, sie fühlen sich sicher in deiner Hand und fliegen während animierter Spielsitzungen nicht weg, und entscheidend ist, dass sie sich wie ein normaler Konsolen-Controller natürlich anfühlen. Abgesehen davon macht das Sammeln des Lichtschwert-Controllers das Star Wars-Set aufregend, was sich beim Marvel-Set nicht wiederholt.

Die verbesserten Controller bedeuteten, dass ich sofort mit dem Spielen beginnen und das Spiel genießen konnte, anstatt mich zu fragen, wie ich die Lichtschwert-Steuerung verwenden sollte oder warum ich Yoda nie getroffen habe, als er durch den Raum hüpfte. Denken Sie jedoch daran, dass für das Spielen von telefongesteuerten AR-Spielen einige Einstellungen erforderlich sind – Sie müssen die gesamte Ausrüstung herausholen, sicherstellen, dass sie aufgeladen ist, und Ihr Telefon vorbereiten, bevor Sie überhaupt anfangen -, um ein unterhaltsames Spielerlebnis zu gewährleisten .

Das Marvel-Spiel hat einen Story-Modus mit mindestens 20 Stunden Spieldauer, in dem Doctor Strange Sie durch eine Reihe von Missionen führt, in denen Sie Loki, Ultron Prime, dem Wintersoldaten und dem Hauptbösewicht Dread Dormammu gegenüberstehen. Sie können sechs verschiedene Superhelden spielen, darunter Thor, Captain Marvel, Captain America und Black Panther. Jeder Charakter hat seine eigenen Kampfstile und Waffen, und für jeden werden unterschiedliche Gesten und Kontrollmethoden verwendet, um das Spiel abwechslungsreicher zu gestalten.

In der Demo-Szene, die ich gespielt habe, habe ich Feinde abgefeuert, die vor Ihnen herumschwebten, und es hat Spaß gemacht, mit einer Waffe wegzuschießen und mit der anderen einen Schild zu aktivieren. Der Schild sammelte feindliches Feuer, das auch auf den Feind zurückgeworfen werden konnte. Es war einnehmend und lustig, aber keine große Herausforderung.

Das Mirage AR-Headset generiert das Bild mithilfe eines Smartphones und ist nicht wie die Google Daydream View VR vorne, sondern oben angebracht. Dadurch ist das Headset ziemlich frontlastig, aber aufgrund der ernsthaften Polsterung und des guten Designs fühlte es sich nicht unangenehm an. Für jüngere Kinder ist das Tragen jedoch möglicherweise schwieriger.

Das Headset ist mit vielen verschiedenen Telefonen kompatibel, die in eine spezielle Tragetasche passen, die im Headset selbst verschiebbar ist. Lenovo listet die meisten iPhone-Modelle seit dem iPhone 6, viele Samsung Galaxy-Handys, die Google Pixel-Reihe und verschiedene andere Geräte als mit dem Headset kompatibel auf. Die Tragetasche ist jedoch möglicherweise nicht groß genug für wirklich große Handys wie das Galaxy Note 10 oder das OnePlus 7 Pro.

Ein Beacon wird auf dem Boden oder auf einem Tisch platziert, wodurch die AR-Software in der realen Welt verankert wird. Der Effekt ist exzellent und Ihre Umgebung schmilzt beim Spielen, anstatt abzulenken – ein gutes Zeichen, dass das Spiel so fesselnd ist, dass Sie nicht mehr zurückkehren. Es sieht scharf und farbenfroh aus, während die Charaktere visuell interessant sind, wenn auch nicht so animiert.

Der Schild sammelte feindliches Feuer, das auch auf den Feind zurückgeworfen werden konnte.

Das ganze Erlebnis profitiert vom Spielen in einem dunklen Raum. Ich habe auch festgestellt, dass die Controller in der AR-Welt manchmal verwirrt waren, was dazu führte, dass sie nicht in die Richtung schossen, in die ich zielte. Sie neu auszurichten war einfach, erforderte jedoch mehrere Versuche. Ich habe vor dem Start ein System gespielt und mir vorgestellt, dass Softwarefehler durch ein Update behoben werden.

Die Controller sahen im Spiel wie die Waffen von Star Lord aus, aber Sie müssen sie ziemlich hoch halten, um sie in der AR-Erfahrung zu sehen. Die Spielsequenz, die ich gespielt habe, war nicht schwierig und ich habe mich schnell an die Steuerung gewöhnt, sodass ich sehe, dass Kinder das Marvel-Spiel überhaupt nicht mögen. Als Erwachsener hat es Spaß gemacht, aber ich konnte mich nicht oft wiedersehen. Aber wie bei vielen AR- und VR-Erlebnissen würde es in Gruppen Spaß machen, und es gibt einen Zwei-Spieler-Modus, wenn Ihr Freund das gleiche System hat.

Sie können das Mirage AR Marvel: Dimension of Heroes-Set für 250 US-Dollar bei Lenovo kaufen. Das Spiel kann kostenlos heruntergeladen und gespielt werden und alle Charaktere können im Spiel freigeschaltet werden. Sie können auch das Original abspielen Jedi-Herausforderungen Spiel mit den Dimension of Heroes-Controllern und dem Headset, sofern es Ihnen nichts ausmacht, das Gefühl zu versäumen, ein Lichtschwert in Ihrem Wohnzimmer zu schwingen. Wenn Sie das Headset und den Lichtschwert-Controller bereits besitzen, müssen Sie die neuen Controller kaufen, um das Marvel-Spiel spielen zu können.