Press "Enter" to skip to content

Leicester City gegen Crystal Palace trotz lokaler Coronavirus-Sperre wie geplant

 

Leicester kehrte diese Woche nach einem Anstieg in der Stadt East Midlands zu strengeren Lockdown-Maßnahmen zurück, und es gab Befürchtungen, dass das Premier League-Spiel dieses Wochenendes nicht stattfinden würde

Leicesters Zusammenstoß mit Crystal Palace wird an diesem Wochenende noch andauern, obwohl die Stadt East Midlands wieder gesperrt ist.

Die Nachricht wurde am Dienstagmorgen vom Staatssekretär für Gesundheit und Soziales, Matt Hancock, in Sky News bestätigt.

Leicester hat in den letzten Wochen einen Anstieg der Fälle verzeichnet. 866 bestätigte Fälle in den letzten vierzehn Tagen haben die Stadt zu einer strengeren Sperrung gezwungen.

Die Nachricht vom Montagabend löste Befürchtungen aus, dass das Spiel zwischen Leicester und Palace an diesem Wochenende nicht fortgesetzt werden könnte.

Aber diese Bedenken wurden jetzt ausgeräumt.

Foxes-Chef Brendan Rodgers bestand Anfang dieser Woche darauf, dass er sich keine Sorgen darüber mache, dass das Spiel nicht weitergeht.

Der Nordirländer sagte: „Ich denke nicht wirklich darüber nach. Im Moment ist alles hypothetisch. Wir werden einfach unsere Arbeit fortsetzen.

„An unserer bisherigen Arbeitsweise in dieser Situation hat sich nichts geändert, aber ich habe immer gesagt, dass wir entsprechend reagieren werden. Wir müssen in dieser Zeit agil sein.

„Es ist eine sehr sichere Umgebung für die Spiele. Wir werden einfach weiterarbeiten, bis uns etwas anderes gesagt wird.

“Ich denke, in diesem Moment sind wir an dem sichersten Ort, an dem wir in Bezug auf unsere Arbeit sein können, auch im Stadion.”

Leicester liegt derzeit auf dem dritten Platz in der Premier League, konnte aber seit dem Neustart nicht gewinnen.

Palace hat inzwischen nur eines seiner drei Spiele zurück gewonnen und liegt auf dem elften Platz.

Das Spiel zwischen den beiden am Samstag beginnt um 15 Uhr.

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *