Press "Enter" to skip to content

Leeds greift an: Zwei Polizeibeamte wurden angegriffen, als sie versuchten, einer verletzten Frau zu helfen – 3 verhaftet

Die POLIZEI hat drei Mitglieder der Öffentlichkeit wegen des Angriffs auf zwei Beamte in Leeds verhaftet.

Beamte wurden zur Dorset Road in Harehills gerufen, wo eine Frau wegen des Verdachts auf Körperverletzung nach einem Familienstreit verhaftet wurde. Drei weitere Personen wurden wegen anderer Straftaten, einschließlich des Angriffs auf Notfallhelfer und der Behinderung der Polizei, verhaftet. Dabei wurden zwei Beamte verletzt.

sagte die Polizei von West Yorkshire in einer Erklärung: “Heute um 12.15 Uhr wird die Polizei zur Sandhurst Terrace, Harehills, gerufen, nachdem eine Frau von einer anderen Frau angegriffen wurde.

“Beamte besuchten den Tatort und verhafteten eine Frau wegen des Verdachts auf Körperverletzung von einer Adresse in Dorset Mount aus.

“Eine Reihe von offensichtlichen Familienmitgliedern war dann in eine Störung auf der Straße verwickelt, bei der zwei Beamte angegriffen, aber nicht ernsthaft verletzt wurden.

Sie fügten hinzu: “Dort wurden Menschen wegen des Verdachts auf Straftaten wie Übergriffe auf Notfallhelfer und Behinderung der Polizei verhaftet.

“Die Frau aus dem ersten Angriff hat mit Verletzungen, die nicht als lebensbedrohlich gelten, das Krankenhaus besucht.

“Zurzeit gibt es eine Szene in Dorset Mount, und die Ermittlungen zu dem Vorfall sind im Gange.

“Die örtliche Nachbarschaftspolizei tam wurde auf den Vorfall aufmerksam gemacht.”