krönt sich zum siebten Mal zum Sieger der Coppa Italia!

Das Team von Simone Inzaghi besiegt das Überraschungsteam der heurigen Saison, , im Stadio Olimpico in Rom mit 2:0.

Die Römer tun im ersten Durchgang etwas mehr für das Offensivspiel, dennoch findet Atalanta die mit Abstand größte Chance des ersten Durchgangs vor. Weder Marten De Roon, der den Ball an die Stange dreht, noch Duvan Zapata und Papu Gomez können die Kugel per Nachschuss im Netz versenken.

Als bereits vieles auf eine Verlängerung hindeutet, bricht der eingewechselte Sergej Milinkovic-Savic doch noch den Bann, köpft den Ball nach einer Ecke in die Maschen (82.).

In den letzten Minuten, während Atalanta nochmal alles nach vorne wirft, bieten sich für Lazio Räume zu kontern. Joaquin Correa bleibt vor dem Kasten eiskalt, umkurvt Keeper Pierluigi Gollini und sichert den Römern endgültig den Titel.

loading...