Laut Rishi Sunak können Bar-Mitarbeiter in Liverpool einen Universalkredit beantragen, wenn 67% nicht ausreichen. 

0

In Liverpool können stillgelegte Arbeiter einfach einen Universalkredit beantragen, wenn 67% ihres Lohns nicht ausreichen, um Essen auf den Tisch zu legen, sagte der Tory-Kanzler heute Abend.

Der hartnäckige Rishi Sunak lehnte verzweifelte Bitten ab, die Zwei-Drittel-Subvention für Arbeiter zu erhöhen, die in einer Tier-3-Sperre festsitzen und deren Pubs von der Regierung geschlossen werden.

Stattdessen sagte die Kanzlerin in Augenbrauen hochziehenden Bemerkungen, dass diese Arbeiter ihr Gehalt nur mit Leistungen aufladen können, wenn sie mittellos bleiben.

Es kommt trotz verzweifelter Bitten der Führer des Nordens, die 67% auf 80% im Einklang mit dem ursprünglichen Urlaubsprogramm anzuheben.

Boris Johnson, der im Unterhaus herausgefordert wurde, lehnte Aufrufe zur Erhöhung des Regierungsgeldes ab.

Und Sunak verteidigte den Betrag in einer Pressekonferenz Nr. 10 und bestand heute Abend darauf, dass er “sehr im Einklang mit den großen europäischen Volkswirtschaften” stehe.

Der Kanzler fügte hinzu: “Offensichtlich ist das für Sie möglicherweise nicht tröstlich, wenn Sie die Person am anderen Ende sind und Sie immer noch versuchen müssen, über die Runden zu kommen.

„Wir haben in diesem Jahr mehrere Milliarden Pfund in die Verbesserung der Großzügigkeit unseres Sozialsystems investiert, vor allem durch die Erhöhung des Universalkredits und des lokalen Wohngeldes.

“Das bedeutet nicht nur, dass das System großzügiger ist, sondern auch auf die Bedürfnisse der Menschen eingeht.

“Wenn also die am schlechtesten bezahlten Personen, über die Sie gesprochen haben, sehen, dass ihre Einnahmen sinken, werden die Sozialleistungen so steigen, dass ein guter Teil davon ausgeglichen wird.”

Herr Sunak behauptete, dass jemand Ende 20, der privat 35 Stunden pro Woche für den Mindestlohn mietet und arbeitet, “wahrscheinlich etwas mehr als 90% seines vorherigen Einkommens” sehen würde, wenn er Universalkredit beansprucht.

Es kommt, nachdem Boris Johnson offiziell ein neues System von Covid Local Alert Levels bestätigt hat, das alle Dörfer, Städte und Regionen Englands abdeckt.

Beamte haben heute Abend jeden Bereich des Landes aufgrund der steigenden Coronavirus-Rate als Tier 1 (mittleres Risiko), Tier 2 (hoch) oder Tier 3 (sehr hoch) eingestuft – und hoffen, einen Postleitzahlenprüfer veröffentlichen zu können, um die Regeln in Ihrem Bereich zu sehen .

Die Region Liverpool City wird sofort in die dritte Stufe geschleudert – mit Einschränkungen, die ab Mittwoch in Kraft treten -, nachdem die intensiven Gespräche am Wochenende die lokalen Führer wütend gemacht haben.

Pubs in Tier 3-Gebieten, einschließlich Liverpool, müssen schließen, es sei denn, sie servieren eine “umfangreiche” Mahlzeit.

Aber der Bürgermeister der Region, Steve Rotheram, sagte: “Es ist völlig falsch, dass ich oder jemand anderes vor Ort Maßnahmen zugestimmt haben – sie wurden uns von der Regierung diktiert.

“Die einzigen Gespräche betrafen das zusätzliche Geld und die zusätzlichen Ressourcen, die in die Stadtregion kommen, um die Folgen zu bewältigen.”

Herr Johnson widersetzte sich zunehmenden Forderungen, um das jüngste Urlaubsprogramm angesichts der Angst vor Massenarbeitslosigkeit anzukurbeln.

Der Premierminister stellte das dreistufige Coronavirus-Warnsystem vor, mit dem erneut Unternehmen in die höchste Kategorie eingestuft werden sollen.

Bundeskanzler Rishi Sunak kündigte letzte Woche an, dass die Regierung zwei Drittel des Lohns für Arbeitnehmer zahlen werde, deren Unternehmen gesetzlich zur Schließung gezwungen sind, bis zu einem Höchstbetrag von 2.100 GBP pro Monat.

Das sind jedoch 400 Pfund weniger als in der ursprünglichen Regelung vom März, als der Staat 80% der Gehälter auf maximal 2.500 Pfund pro Monat finanzierte.

Dieses Schema endet an Halloween.

Selbst Menschen, die bereits einen Mindestlohn hatten, werden ihre Löhne um ein Drittel senken. Und das Programm deckt keine Veranstaltungsorte ab, die durch Beschränkungen verkrüppelt sind, aber offen bleiben dürfen.

Kritiker, darunter einige rebellische Tories, haben in Frage gestellt, warum das neueste Schema zurückgefahren wurde.

Sie wiesen auch darauf hin, dass einige Unternehmen, die nicht zur Schließung gezwungen sind, ohnehin unter den Auswirkungen anderer Unternehmen leiden würden.

Ein Tory auf einem Sitz im Norden sagte der Financial Times, es gebe einen “erheblichen Caucus” von Abgeordneten, die “die Herangehensweise von (Mr. Johnson) an Covid nicht mögen”.

Der frühere Minister für Kraftwerke im Norden, Jake Berry, Abgeordneter für Rossendale und Darwen, Lancs, sagte, die Regierung müsse “hinter Menschen und Unternehmen stehen”, die von strengen Beschränkungen betroffen sind.

Der konservative Bürgermeister von Tees Valley, Ben Houchen, forderte mehr Unterstützung für Gebiete, in denen Unternehmen nicht geschlossen sind, aber dennoch betroffen sind.

In einer gemeinsamen Erklärung nach der Ankündigung, dass die Stadtregion Liverpool in Tier 3 eingestuft wird, sagten der Bürgermeister der U-Bahn, Steve Rotheram, der Bürgermeister der Stadt, Joe Anderson, und die Leiter der sechs Stadträte der Region: „Wir möchten klarstellen, dass es einige Dinge gibt, auf die wir uns beziehen konnten der Regierung zustimmen, aber anderen, wo wir dies nicht tun, wie zum Beispiel der Höhe des Urlaubsprogramms. “

Ian Blackford, Vorsitzender der SNP Westminster, sagte heute Abend im Unterhaus: „Wenn heute ein Wendepunkt sein soll, muss die britische Regierung eine weitere Kehrtwende zur finanziellen Unterstützung der Arbeitnehmer durchführen.

„Es ist blind und offensichtlich unfair, dass mit der Stärkung der Gesundheitsbeschränkungen die wirtschaftliche Unterstützung geschwächt wird.

„Der Kanzler muss endlich mit dieser Logik aufwachen.

„Es darf keine halbherzigen Wirtschaftsankündigungen in letzter Minute mehr geben.

„Sogar Tory Backbenchers im Norden

Share.

Comments are closed.