Press "Enter" to skip to content

Laut IWF und Weltbank ist Somalia bereit, Schuldenerleichterungen zu erhalten

WASHINGTON, 25. März – Der IWF und die Weltbank sagten am Mittwoch, Somalia habe die notwendigen Schritte unternommen, um mit dem Schuldenerlass zu beginnen. Diese Entscheidung wird es dem ostafrikanischen Land ermöglichen, seine Auslandsverschuldung in Höhe von 5,2 Mrd. USD auf rund 557 Mio. USD zu senken.

Die Entscheidung wird Somalias Beziehungen zur Welt nach 30 Jahren außerhalb des internationalen Finanzsystems sofort normalisieren, teilten der Internationale Währungsfonds (IWF) und die Internationale Entwicklungsvereinigung der Weltbank in einer gemeinsamen Erklärung mit.

Die Gläubiger des Pariser Clubs in Somalia – darunter die USA, Russland, Italien und Frankreich – werden voraussichtlich Ende März über den Schuldenerlass für Somalia entscheiden. (Berichterstattung von Andrea Shalal Schnitt von Chris Reese)