Laura Whitmore von Love Island neckt Lockdown-Geheimnisse, während sie sich mit ihrem Verlobten isoliert

0

Laura Whitmore, das Baby von Love Island, hat sich über das Leben in der laufenden Coronavirus-Sperre informiert und erklärt, wie sie sich der Musik zuwendet, um ihre Stimmung während der Ausfalltage zu heben

Die Moderatorin von Love Island, Laura Whitmore, hat sich über ihr neues Leben in Lockdown informiert und den Fans erzählt, dass sie mit der plötzlichen Veränderung ihres Lebensstils fertig wird, indem sie trainiert und Musik verwendet, um ihre Stimmung zu heben oder ihr zu helfen, sich zu entspannen.

Das blonde Starlet, von dem angenommen wird, dass es mit seinem Freund Iain Stirling verlobt ist, hat ihre zehn besten Tracks enthüllt, die ihr helfen, sich energisch, inspiriert und entspannt zu fühlen, um den Start von Goggles Nest Sessions zu feiern.

Sie zitiert die Musik- und Kulturikone Debbie Harry, um ihre Stimmung zu heben.

Laura sagte: “Call me by Blondie ist das erste Lied, das mir in den Sinn kommt, wenn ich einen Energieschub brauche. Es wurde 1988 veröffentlicht und ist ein Lied, das mir enorme Mengen an Energie gibt.”

„Mach weiter so, hör dir diesen Schlagzeugschlag an, tanze in deinem Wohnzimmer, in deiner Küche – überall!

“Es ist eine großartige Strecke, wenn Sie beim Übergang durch wichtige Momente des Tages einen erhebenden Gangwechsel benötigen und die Motivation geben möchten, die wir alle im Moment brauchen!”

Im Vergleich dazu sagt sie, dass sie den Tönen von Stevie Knicks oder Christine McVie mit Fleetwood Mac nicht widerstehen kann, um sich zu entspannen.

“Es gibt Tonnen von Songs, die mich ausruhen, aber es gibt einen, der für mich besonders ist, von einer der wahrscheinlich größten Bands aller Zeiten – Fleetwood Mac”, fuhr sie fort.

“Es ist normalerweise Stevie Nicks mit Lead-Gesang, aber diesmal ist es Christine McVie und dies ist das Eröffnungsinstrument von Everywhere.

“Die beruhigenden Geräusche versetzen mich in einen reflektierenden Kopfraum. Ich liebe es, sie zu hören, wenn ich mich von einem langen Tag im Bad erholt habe. Ich fühle mich immer entspannt, sicher und erholsam und stelle die Stimmung perfekt ein.”

An diesem Feiertagswochenende ab 10 Uhr wird Laura die Nest Sessions von Google veranstalten, die darauf abzielen, “ein von der Psychologie inspiriertes stimmungsaufhellendes Musikerlebnis” zu bieten.

Neben Laura werden auch Jessie Ware und Years & Years-Sängerin Olly Alexander teilnehmen.

Share.

Comments are closed.