Landsberg: Die Lechwehr in Landsberg leuchtet karminrot aus Solidarität.

0

Landsberg: Die Lechwehr in Landsberg leuchtet karminrot aus Solidarität.

Die Lechwehr in Landsberg leuchtet am Dienstag rot. Was ist die Motivation hinter der Aktion?

Die Lechwehr in Landsberg leuchtet aus Solidarität rot.

Das Bündnis #AlarmstufeRot hat zu einer zweiten Nacht des Lichts am Dienstag aufgerufen. Mit der bundesweiten Aktion soll auf die Probleme des Kultur- und Veranstaltungsbetriebs in der Corona-Pandemie aufmerksam gemacht und ein Zeichen der Solidarität gesetzt werden.

13 Fotos Die Lechwehr in Rot: Landsbergs Nacht des Lichts Julian Leitenstorfer/Getty Images

Wie schon im letzten Jahr erstrahlte das Lechwehr in Landsberg in Purpur. Bastian Georgi von Rebelz Sound war für die Planung der Veranstaltung verantwortlich. Er und seine Mitstreiter wollten damit auf die Missstände in der Eventbranche und damit auch in ihrem Unternehmen, das unter anderem regionale Veranstaltungen organisiert, aufmerksam machen. (lt)

Außerdem auch

Landsberg

Auch Landsberg ist eine schillernde Figur in der Welt der Eventplanung.

Landkreis Landsberg

Außerdem untersucht die LT-Serie, wie es der Veranstaltungsbranche in der aktuellen Wirtschaftsflaute ergeht.

Share.

Leave A Reply