Landkreis Landsberg: So sieht ein heftiges Gewitter im Landkreis Landsberg aus.

0

Landkreis Landsberg: So sieht ein heftiges Gewitter im Landkreis Landsberg aus.

Am späten Montagabend zieht ein starkes Gewitter über den Landkreis Landsberg. So sah es am nächsten Tag aus.

Das ist die Bilanz eines heftigen Gewitters im Landkreis Landsberg.

Am späten Montagabend zog ein kräftiges Gewitter mit starken Böen, Regen und kleinem Hagel über den Landkreis Landsberg. Zwischen Lech und Ammersee blitzte, donnerte, stürmte und schüttete es zwischen 21.30 und 23.30 Uhr. Auf Nachfrage unserer Zeitung am Dienstag beurteilten Polizei und Feuerwehr die Lage.

Die Feuerwehr musste laut Kreisbrandrat Johann Koller am Montagabend zweimal ausrücken, weil Bäume auf die Straßen gestürzt waren. Dies war in Kaufering und Pürgen der Fall, so die Landsberger Polizei. In Dießen soll nach Informationen unserer Zeitung ein Baum auf eine Straße gestürzt sein, zu dessen Beseitigung die Feuerwehr gerufen wurde.

Kleinere Hagelkörner im südlichen Landkreis Landsberg

Weitere Einsätze wurden von der Polizei nicht gemeldet. Der Sturm und Regen wurde im südlichen Bereich von vereinzelten, kleineren Hagelkörnern begleitet. In Landsberg regnete es stark, in kurzer Zeit fielen 15 Millimeter (15 Liter pro Quadratmeter).

Share.

Leave A Reply