Lance Armstrongs überraschende Reaktion auf Leute, die ihn “Betrüger” angeschrien haben

0

Lance Armstrong hat sich daran erinnert, von einer Gruppe von Zwischenrufern auf der Straße als „Betrüger“ bezeichnet worden zu sein, was dazu führte, dass er den gesamten Bar-Tab bezahlte

Lance Armstrong hatte es einmal mit einer Gruppe von Zwischenrufern zu tun, die ihn auf unorthodoxe Weise mit „Betrüger“ angeschrien hatten – indem sie die gesamte Bar bezahlt hatten.

Der beschämte Radfahrer, dem seine sieben Tour de France-Titel wegen der Einnahme leistungssteigernder Medikamente entzogen wurden, erinnerte sich an die Begegnung in der ersten Folge der zweiteiligen ESPN-Dokumentarserie „LANCE“, die am Sonntag Premiere hatte.

Fünf Jahre nachdem bekannt wurde, dass er PEDs einsetzte, um den Sieg bei professionellen Radrennen zu erringen, stieß Armstrong auf „sechs oder sieben“ Zwischenrufer, die ihn über den Skandal verspotteten.

„Ich war in diesem Miethaus. Ich habe einen Uber angerufen.

“Er hält auf der Straße direkt vor der Bar”, wurde er von der New York Post zitiert.

“Wir überqueren die Straße und dieser Typ steht auf und ruft” Hey, Lance “.

“Ich frage mich:” Was ist los, Mann? “Er sagt:” F *** du! F *** du!

“Das nächste, was du weißt, ist, dass er mit sechs oder sieben Leuten zusammen ist und alle stehen auf und gehen.” F *** du! Du bist ein Betrüger. “

Armstrong war zu der Zeit mit einem Freund zusammen, der befürchtete, er würde gewalttätig werden.

“Sie denkt, ich werde gleich da rüber gehen und diesen Kerl verprügeln”, fuhr er fort.

„Was offensichtlich eine schlechte Idee gewesen wäre.

„Ich habe die Bar angerufen. Hier ist meine Kreditkartennummer.

“Was auch immer sie essen, was auch immer sie trinken, es ist mir egal, wie teuer – es liegt an mir.

“Unter einer Bedingung. Sie müssen sagen: „Leute, Lance hat sich um alles gekümmert. Und er schickt seine Liebe. “

Armstrong produziert eine Reihe faszinierender Enthüllungen in dem Dokumentarfilm, der von Held zu Null ging, als die Anti-Doping-Agentur der Vereinigten Staaten 2012 zu dem Schluss kam, dass er im Laufe seiner Karriere PEDs genommen hatte.

Neben sieben Titeln bei der Tour de France gewann der 48-Jährige 1998 auch die Tour de Luxembourg und gewann bei den Olympischen Sommerspielen 2000 eine Bronzemedaille.

Share.

Comments are closed.