La Liga plant 35 aufeinanderfolgende Aktionstage, beginnend mit dem Neustart am 12. Juni

0

La Liga plant, ihre Kampagne am 12. Juni wieder aufzunehmen – ein Festival mit 35 aufeinander folgenden Fußballtagen.

Die spanischen Liga-Chefs möchten, dass die Saison in den Monaten Juni und Juli wieder aufgenommen und abgeschlossen wird. Der August ist für den Abschluss der Champions League- und Europa League-Kampagnen vorgesehen.

Die Clasico-Rivalen Barcelona und Real Madrid stehen in einem Zweipferderennen an der Tabellenspitze fest. Die katalanischen Giganten haben derzeit einen Vorsprung von zwei Punkten, und es verbleiben noch elf Spiele.

Aber es gibt ein Durcheinander, bei dem Sevilla, Real Sociedad, Getafe, Atletico Madrid und Valencia nur fünf Punkte voneinander entfernt sind, um sich die Plätze in der Champions League zu sichern.

Im unteren Bereich liegt Espanyol sechs Punkte hinter der Sicherheit, in den unteren drei Punkten befinden sich Leganes und Mallorca, die drei Punkte bzw. einen Punkt vom Verbleib in der höchsten Spielklasse entfernt sind.

Celta Vigo, Eibar und Real Valladolid sind die Seiten, die über ihre Schultern schauen.

Die Teams haben das Training in Spanien wieder aufgenommen, wobei die Lockdown-Maßnahmen nachgelassen haben, obwohl strenge soziale Distanzierungsmaßnahmen und Testanforderungen vorhanden sind.

La Liga muss warten, bis die spanische Regierung ihren Plänen grünes Licht gibt, bevor sie ihre Neustartstruktur bestätigt.

Als der Präsident der La Liga, Javier Tebas, zu einer möglichen Wiederaufnahme der Saison befragt wurde, sagte er: „Ich weiß es nicht.

„Es wird von der abhängen [government]Phasen. Ich hoffe, es ist am 12. Juni. Es wird von den Wellen des Virus abhängen.

„Die Divisionen Primera und Segunda werden gleichzeitig fertiggestellt. 35 Tage lang wird es jeden Tag Fußball geben. “

Der Sportdirektor von Sevilla, Monchi, sagt, es sei geplant, die Saison mit dem Sevilla-Derby zwischen seiner Mannschaft und Real Betis neu zu beginnen.

“Es gibt keinen besseren Weg für La Liga, um zurückzukehren als dieses Derby”, sagte er. “Es wird ein weiterer Anreiz sein, da wir uns alle auf die Rückkehr des Fußballs freuen und das erste Spiel großartig wird.”

In Spanien wurden über 224.000 Fälle von Coronaviren bestätigt, wobei 26.000 Todesfälle registriert wurden.

Tebas ist fest davon überzeugt, dass die Saison zu Ende sein wird, und betont, dass die Kosten für eine verkürzte Kampagne 840 Millionen Pfund betragen würden.

Share.

Comments are closed.